Hilfe zu Twitter für Android

Hast du Probleme beim Installieren der neuesten Twitter App für Android?

Wenn du Probleme beim Installieren der neuesten Twitter App für Android hast, überprüfe, wie viel Speicherplatz auf deinem Smartphone verfügbar ist. Idealerweise sollten auf deinem Gerät mindestens 50 MB freier Speicherplatz verfügbar sein.

Gehe folgendermaßen vor, um festzustellen, wie viel Speicherplatz auf deinem Gerät verfügbar ist:

  1. Tippe auf dem Startbildschirm deines Geräts das Symbol Einstellungen an.
  2. Öffne im Abschnitt „Gerät“ den Bereich Speicher.
  3. Wenn auf deinem Gerät weniger als 50 MB Speicherplatz verfügbar sind, musst du unter Umständen andere Apps deinstallieren, um Speicherplatz freizugeben.
  4. Sobald genug Speicherplatz verfügbar ist, kannst du erneut versuchen, die App herunterzuladen.


Wenn ausreichend Speicherplatz verfügbar ist und trotzdem Probleme beim Installieren der App auftreten, versuche Folgendes:

  1. Brich den Download im Google Play Store ab und starte ihn anschließend neu.
  2. Wenn der Neustart des Downloads nicht funktioniert, melde dich bei Twitter ab. Versuche anschließend erneut, die App herunterzuladen.
  3. Wenn du die App trotzdem nicht herunterladen kannst, versuche, die Twitter App auf deinem Gerät zu deinstallieren. Starte dein Telefon nach der Deinstallation neu und installiere die Twitter App erneut über den Google Play Store.
  4. Wenn weiterhin Probleme auftreten, findest du in der Google Play-Hilfe Tipps zur Fehlersuche bei Download-Problemen.

 

Versuche, die Daten der App zu löschen

Das Löschen der App-Daten kann dazu beitragen, dass die App schneller läuft und gängige Probleme gelöst werden. Durch das Löschen der App-Daten werden dein Account und deine Account-Daten nicht aus der App entfernt, aber deine Mitteilungs- und Synchronisationseinstellungen werden auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

  1. Tippe auf dem Startbildschirm deines Geräts das Symbol Einstellungen an.
  2. Wähle Anwendungen aus.
  3. Wähle die Twitter App aus, scrolle nach unten und tippe Daten löschen an.
  4. Wenn du deine Daten gelöscht hast und die Probleme weiterhin auftreten, schalte dein Telefon aus und wieder ein.


Prüfe, ob deine Zeitzonen-Einstellungen auf automatische Aktualisierung eingestellt sind

Wenn die Meldung „Nicht autorisiert“ oder „Ungültiger Nutzername und ungültiges Passwort“ angezeigt wird, wenn du dich anmelden möchtest, ist dies häufig auf falsche Zeitzonen-Einstellungen oder eine veraltete Version der Twitter Client-Applikation zurückzuführen. Vergewissere dich, dass dein Twitter Client die neueste Version aufweist und dass die Datums-, Zeit- und Zeitzonen-Einstellungen sich automatisch aktualisieren.

  1. Drücke den Menü-Button, während du dich in deinem Startbildschirm befindest.
  2. Tippe Einstellungen an.
  3. Wähle nun Datum & Uhrzeit aus.
  4. Vergewissere dich, dass die Option Automatisch einstellen oder eine andere ähnliche Option für die automatische Einstellung der Zeitzone aktiviert ist.


Melde dich bei der App ab und anschließend wieder an

Wenn das Löschen der App-Daten und das Ausschalten und anschließende Einschalten des Smartphones nicht geholfen haben, melde dich von der App ab und dann wieder an. Wenn du die Anmeldebestätigung für deinen Account aktiviert hast, stelle sicher, dass du einen Sicherheitscode speicherst, bevor du die App deinstallierst.

So meldest du dich von Twitter für Android ab:

  1. Im oberen Menü siehst du entweder ein Navigationsmenü-Symbol  oder dein Profil-Symbol. Tippe das angezeigte Symbol an und wähle Einstellungen und Datenschutz aus.
  2. Tippe Account und dann Abmelden an. Hierdurch wird dein Account nicht deaktiviert, sondern der Account wird nur von der App abgemeldet.
  3. Bestätige das Abmelden von deinem Account, indem du OK antippst.

 

So meldest du dich wieder bei deinem Account an:

  1. Nach dem Abmelden kannst du dich durch Öffnen der App und Auswahl von Anmelden wieder anmelden.
  2. Gib deinen Nutzernamen und das Passwort ein.
  3. Tippe Anmelden an.


Überprüfe deine Mobilfunkverbindung

Schalte dein Mobiltelefon kurz ganz aus. Schalte dein Gerät wieder ein und vergewissere dich, dass du eine gute Datenverbindung hast.

Wenn du WLAN verwendest, um dich mit der Twitter App für Android zu verbinden, probiere es mit einer anderen WLAN-Verbindung. Wenn eine der Verbindungen funktioniert, die andere jedoch nicht, bedeutet das normalerweise, dass die WLAN-Verbindung kein SSL akzeptiert oder Twitter blockiert.

Wenn eine Mobilfunkverbindung besteht, aber WLAN auf dem Gerät aktiviert ist, wird standardmäßig eine WLAN-Verbindung verwendet.


Deinstalliere die App und installiere sie neu

Wenn du die Anmeldebestätigung für deinen Account aktiviert hast, stelle sicher, dass du einen Sicherheitscode speicherst, bevor du die App deinstallierst.

So deinstallierst du die Twitter App für Android:

  1. Drücke den Menü-Button, während du dich in deinem Startbildschirm befindest, und wähle Anwendungen.
  2. Wähle Anwendungen verwalten.
  3. Wähle Twitter aus.
  4. Tippe oben das Symbol Deinstallieren an.
  5. Falls die Twitter App für Android auf deinem Gerät bereits vorinstalliert war, ist es eventuell nicht möglich, die App vollständig zu löschen. Durch das Deinstallieren wird in diesem Fall nur das aktuelle Update deinstalliert. Nachdem du die aktuelle Version deinstalliert hast, kannst du die App jederzeit erneut über den App Store aktualisieren.

 

So installierst du die Twitter App für Android:

  1. Öffne die Google Play Store-App oder einen anderen App Store, der die Twitter App für Android anbietet.
  2. Suche nach Twitter für Android.
  3. Wähle Herunterladen und akzeptiere die Berechtigungen.
  4. Sobald die Twitter App für Android vollständig heruntergeladen ist, öffne die App und melde dich an.

 

Diesen Artikel als Favorit speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.