Über Communities auf Twitter

Twitter Communities wurden geschaffen, um Menschen einen Ort zu bieten, an dem sie sich verbinden, austauschen und an den Diskussionen teilnehmen können, die sie am meisten interessieren.

Communities werden von Menschen auf Twitter gegründet und verwaltet – Admins und Moderatoren, die die Community-Regeln durchsetzen und dafür sorgen, dass die Unterhaltungen informativ, relevant und unterhaltsam bleiben. Personen, die Einladungen zum Beitritt zu einer Community annehmen, werden Mitglieder.

Tweets in Communities können von jedem auf Twitter gesehen werden, aber nur andere in der Community selbst können sich in die Diskussion einbringen und daran teilnehmen.

Hinweis: Derzeit sind Communities für iOS und das Web verfügbar. Auf Android können sie lediglich gelesen werden. 

Einer Community beitreten

Verwalten & Moderieren einer Community

Einer Community beitreten

Findet zueinander, macht gemeinsame Erfahrungen und knüpft neue Verbindungen. 

 

Communities im Überblick

 

Wer kann Communities beitreten?

Wenn du einer Community beitreten möchtest, musst du einen öffentlichen Account haben. Wir arbeiten derzeit daran, die Verfügbarkeit auf geschützte Accounts auszuweiten.

 

Wie trete ich einer Community bei?

Alle, die einer Community beitreten möchten, müssen von einem Moderator oder einem anderen Mitglied in die Community eingeladen werden. Sobald eine Person Mitglied einer Community wird, erhält sie fünf (5) Einladungen, mit denen sie weitere Mitglieder einladen kann.

Einige Communities haben eine offene Mitgliedschaft. Das bedeutet, dass du ohne Einladung beitreten kannst. In Communities mit offener Mitgliedschaft kannst du auf den Button Beitreten tippen oder klicken, den du oben auf der Community-Seite unter dem Namen der Community siehst. Die Regeln der Community werden angezeigt, damit du sie lesen kannst. Wenn du den Community-Regeln zustimmst, tippe oder klicke auf Zustimmen und beitreten. Bitte beachte, dass die Community-Regeln zusätzlich zu den Twitter Regeln gelten.

 

Twittern in eine Community

Wenn du einer Community beigetreten bist, kannst du an sie twittern. Dies unterscheidet sich von Tweets an deine Follower, da diese Community-Tweets nicht an die Home-Timelines deiner Follower gesendet werden. Alle Community-Tweets (einschließlich Zitat-Tweets) werden in der Community sichtbar sein und in die privaten Timelines der Mitglieder eingefügt. Community-Tweets werden nicht in deinem Twitter Profil angezeigt.

Wie man in eine Community twittert

Bevor du tweetest, wähle deine Zielgruppe aus, indem du auf Alle tippst oder klickst (dies wird an deine Follower gesendet) oder auf die spezifische Community (wenn du Mitglied in mehr als einer Community bist, siehst du eine Liste derer, denen du angehörst, unter Meine Communities). 

 

 

Tweets der Community anzeigen

Wenn du Mitglied einer oder mehrerer Communities bist, siehst du den Tab „Communities“ in deiner Twitter App auf iOS oder in der Seitenleiste auf twitter.com. Wenn du die Hauptseite der Communities besuchst, siehst du eine Communities-Timeline, die nur Tweets enthält, die an die Communities gesendet wurden, in denen du Mitglied bist. Du kannst auch direkt zu einer Communityseite navigieren, um eine Timeline für diese Community zu sehen.

 

Community verlassen oder daraus entfernt werden

Mitglieder können die Community jederzeit verlassen. Moderatoren können Mitglieder auch aus der Community ausschließen, wenn sie gegen die Community-Regeln verstoßen.

 

Mitglied melden

 
Wie man einen Tweet meldet
Schritt 1

Um ein mögliches Problem zu melden, tippe oder klicke auf das Symbol Mehr  neben einem Community-Tweet.

Schritt 2

Wähle Tweet melden aus.

Schritt 3

Wähle das passende Thema:

  • Wenn du Er verstößt gegen die Community-Regeln wählst, wird der Tweet an den/die Community-Moderator(en) gemeldet.
  • Wenn du eine andere Option auswählst, z. B. Er ist missbräuchlich oder schädlich, wird der Tweet zur Überprüfung an Twitter gesendet. Erfahre mehr über Verstöße melden
Schritt 4

Du kannst mehr Informationen oder Kontext bereitstellen, damit die Community-Moderatoren oder Twitter wissen, was an dem Tweet falsch war.

Schritt 5

Nachdem du das Problem gemeldet hast, hast du die Möglichkeit, die Person, deren Tweet du gemeldet hast, stumm zu schalten oder zu blockieren. 

 
Wie man jemanden meldet
Schritt 1

Navigiere zu deinem Accountprofil und tippe oder klicke auf das Symbol Mehr .

Schritt 2

Wähle Melden aus.

Schritt 3

Wähle die Art des Problems, das du melden möchtest.

Schritt 4

Wir können dich bitten, zusätzliche Informationen zu dem Thema zu geben. Lies mehr über Einen Account wegen Verstößen melden

 

Blockierte Accounts

Wenn ein Account einen Moderator blockiert, darf das Account der Community nicht beitreten. Wenn der Account bereits ein Mitglied ist, wird er aus der Community entfernt. So kannst du sicherstellen, dass die Moderatoren alle Community-Tweets sehen können.

 

FAQ für Mitglieder

 

Wie kann ich eine Community verlassen?

Um eine Community zu verlassen, besuche ihre Seite (über die Community-Seite oder einen in der Community markierten Tweet) und tippe oder klicke auf die Schaltfläche Beigetreten oben auf der Seite. Du siehst dann die Option, die Community zu verlassen.

Alle Community-Tweets (einschließlich Antworten), die du während deiner Mitgliedschaft in der Community gemacht hast, bleiben in der Community bestehen.

 

Wenn ich eine Community verlasse und meine Meinung ändere, kann ich dann wieder beitreten?

Wenn du einer Community wieder beitreten möchtest, nachdem du sie verlassen hast, kannst du die ursprüngliche Einladung verwenden, die du erhalten hast, um wieder beizutreten. 

 

Wie finde ich neue Communities, denen ich beitreten kann?

Derzeit musst du in eine Community eingeladen werden, um ihr beizutreten. Die Community-Seite und die Timeline sind für jeden auf Twitter sichtbar, wenn jemand sie mit ihm teilt, aber er kann nicht mit den Tweets interagieren und nicht um Beitritt bitten.

 

Können alle auf Twitter den Tab „Communities“ sehen?

Sobald jemand Mitglied einer Community ist, wird ihm der Tab/das Symbol für Communities in der Twitter App auf iOS oder in der Seitenleiste auf twitter.com angezeigt. Derzeit ist dieser Tab nur für Mitglieder verfügbar, die einer oder mehreren Communities angehören.

 

Wer kann die Liste der Moderatoren und Mitglieder einer Community sehen?

Wenn sie eine direkte URL erhalten haben, können alle auf Twitter die Timeline und Tweets einer Community einsehen und eine Liste aller Moderatoren und Mitglieder der Community sehen.

Verwalten & Moderieren einer Community

Hilf mit, eine Community zum Leben zu erwecken, während du dafür sorgst, dass sie konzentriert bleibt und allen Spaß macht. 

 

Was ist eine Moderatorin oder ein Moderator?

Moderatoren sorgen für ein gesundes, aktives und informatives Communityerlebnis auf Twitter. Für uns haben Moderatoren drei wichtige Jobs: (1) die Moderation sinnvoller Unterhaltungen, (2) die Verbindung von Gleichgesinnten und (3) die Entwicklung einer Community-Kultur.

Wir erwarten, dass die meisten Moderatoren jeden Tag in ihrer Community aktiv sind, sei es beim Tweeten, beim Überprüfen von gemeldeten Tweets oder beim Einladen neuer Mitglieder.

 

Was sind die Aufgaben und Pflichten eines Moderators?

  • Einladen & Verwalten von Mitgliedern
    Die Moderatoren sind dafür verantwortlich, Leute direkt in die Community einzuladen, wodurch sie automatisch Zugang zur Community erhalten.

    Moderatoren könnten andere Nutzer auch per Tweet auffordern, sich für eine Einladung zu bewerben, und sie dann direkt zum Beitritt einladen. Wenn Personen der Community beigetreten sind, können Moderatoren Mitglieder direkt entfernen.
  • Community-Regeln verwalten
    Jede Community kann ihre eigenen Regeln für Unterhaltungen haben. Die Moderatoren werden Tweets von Mitgliedern, die gegen die Community-Regeln verstoßen, ausblenden.
  • Tweets verwalten
    Die Moderatoren werden die Tweets der Mitglieder aktiv überwachen und als unangemessen und/oder giftig melden, damit sie ausgeblendet werden und für die Mitglieder in der Community nicht erscheinen.
  • Diskussion anregen
    Moderatoren sollten aktiv in der Community sein und Diskussionen anregen, indem sie tweeten und/oder Antworten auf andere Tweets von Mitgliedern der Community verfassen. Die Moderatoren sorgen dafür, dass die Unterhaltung gesund bleibt. Je mehr Mitglieder einer Community beitreten, desto mehr Inhalte müssen potenziell moderiert werden.
 

Was sind die Unterschiede zwischen einem Moderator und einem Admin?

Ein/e Moderator/in (oder Mod) ist jemand, der/die dazu beiträgt, dass die Unterhaltungen in einer Community sicher und auf dem richtigen Weg sind. Sie werden von einem Community-Administrator ausgewählt und beaufsichtigt und können mit anderen Aufgaben betraut werden, wenn der Administrator es für richtig hält.

Ein Admin ist der Eigentümer einer Community. Zu ihren Aufgaben kann es gehören, für die Sicherheit und den Ablauf der Unterhaltungen zu sorgen, Mitgliederberichte zu überprüfen, Tweets von Mitgliedern zu verstecken oder störende Mitglieder aus der Community zu entfernen. Sie können auch Moderatoren wählen, die ihnen bei diesen Aufgaben helfen. Admins sind für die Verwaltung der Community verantwortlich. Dazu gehört das Hinzufügen, Ändern und/oder Entfernen von Community-Regeln, Titel und Beschreibung. Als Admin einer Community kannst du so viele Moderatoren einladen, wie du möchtest.

 

Was sind die Voraussetzungen, wenn jemand Admin oder Moderator werden möchte?

Zu den Voraussetzungen, die Twitter für Admin- und Moderatoren-Accounts aufstellt, gehören:

  • Der Twitter Account muss öffentlich sein (nicht geschützt; wenn ein Account auf „geschützt“ umgestellt wird, verliert es die Moderatorenrechte)
  • Der Twitter Account muss mindestens sechs Monate alt sein.
  • Für den Twitter Account muss entweder eine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer verifiziert worden sein.
  • Für den Twitter Account muss die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) jederzeit aktiviert sein. 
  • Der Twitter Account darf nicht gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Twitter verstoßen oder in der Vergangenheit dagegen verstoßen haben.

Um als Admin oder Moderator in Communities zu bleiben, musst du diese Voraussetzungen kontinuierlich erfüllen. Darüber hinaus arbeitet Twitter eng mit den Admins und Moderatoren der einzelnen Communities zusammen, um sie bei der Verwaltung ihrer Communities zu unterstützen, und kann sie auf Verstöße gegen die Moderatorenrichtlinien überwachen. Je nach Schwere und Vorgeschichte des Verstoßes können wir einige oder alle der folgenden Durchsetzungsmaßnahmen ergreifen:

  • Deine Teilnahme als Moderator an Communities vorübergehend einstellen.
  • Dich aus Communities entfernen.

Wenn wir eine Durchsetzungsmaßnahme ergreifen, informieren wir dich über die Maßnahme und ihre Auswirkungen auf deinen Account. Wie immer: Wenn du gegen die Twitter Regeln verstößt, können wir zusätzliche Durchsetzungsmaßnahmen ergreifen. Bitte besuche das Twitter Hilfe-Center, um mehr zu erfahren.

 
 

Richtlinien für Admins und Moderatoren

Als Admin oder Moderator in Communities wird von dir erwartet, dass du eine sinnvolle Unterhaltung in der Community unterstützt, indem du dabei hilfst, die Community-Regeln mithilfe der Moderatorentools durchzusetzen. Darüber hinaus wird von dir erwartet, dass du diese Richtlinien befolgst:

  • Befolge immer die Twitter Regeln und die Community-Regeln der Communities, die du moderierst.
  • Du darfst keine Community-Regeln aufstellen, die die Twitter Regeln überschneiden, verletzen oder ihnen widersprechen, und du darfst kein Verhalten oder Inhalte fördern, die gegen die Twitter Regeln verstoßen. 
  • Bleib in deiner Community aktiv. 
  • Missbrauche deine Moderatorentools nicht und setze sie nicht falsch ein. Missbrauch oder Misshandlung kann jedes der folgenden Verhaltensmuster umfassen:
    • Tweets oder Antworten von Community-Mitgliedern willkürlich oder auf missbräuchliche oder störende Weise ausblenden. 
    • Mitglieder einer Community willkürlich oder auf missbräuchliche oder störende Art und Weise zu entfernen.
  • Du darfst kein Verhalten oder Inhalte fördern, die gegen die Twitter Regeln oder die Regeln deiner Community verstoßen.         

 

 

Schnelle Gebote und Verbote

Gebot

  • ...aktiv tweeten und sich mit anderen Tweets auseinandersetzen.
  • ...aktiv Aufgaben in der Warteschlange „Gemeldete Tweets“ überwachen und überprüfen.
  • ...werde ein Gesicht der Community, so dass die Leute wissen, wer du bist und dein Interesse und deine Begeisterung erkennen.
  • ...lade relevante und interessierte Menschen ein, mitzumachen, und ermutige die Mitglieder, dasselbe zu tun.
  • ...arbeiten, um Probleme mit Einzelpersonen oder Gruppen zu lösen, vor allem bevor du mehrere Tweets ausblenden oder Mitglieder entfernen musst.     

Verbot

  • ...Moderatorenwerkzeuge zu missbrauchen, z. B. Tweets willkürlich oder auf missbräuchliche oder störende Weise zu verstecken oder Mitglieder willkürlich oder auf missbräuchliche oder störende Weise zu entfernen.
  • ...Community-Regeln aufstellen, die sich mit den Twitter Regeln überschneiden, gegen sie verstoßen oder ihnen widersprechen, oder Verhaltensweisen oder Inhalte fördern, die gegen die Twitter Regeln verstoßen.
  • ...Masseneinladungen an Leute zu verschicken, die vielleicht gar nicht daran interessiert sind, beizutreten; Spamming-Einladungen werden wahrscheinlich nicht zu einer verschlankten und gesunden Community führen.
  • ...Mitglieder aufgrund von Rasse, ethnischer Zugehörigkeit, nationaler Herkunft, Kaste, sexueller Orientierung, Geschlecht, Geschlechtsidentität, Religionszugehörigkeit, Alter, Behinderung oder schwerer Krankheit auszuschließen.
 

Gemeldete Tweets überprüfen

Du bist dafür verantwortlich, alle Tweets, die den Moderatoren gemeldet werden, zu überprüfen. Wenn ein Tweet gemeldet wird, erhalten alle Moderatoren eine allgemeine Mitteilung. Wenn du festgestellt hast, dass ein Verstoß gegen die Community-Regeln vorliegt, wählst du Tweet ausblenden oder Behalten. Wenn du dich dafür entscheidest, den Tweet zu verstecken, wirst du gebeten, ein Feedback zu dem Regelverstoß zu geben, damit das Mitglied versteht, warum diese Aktion durchgeführt wurde. Wenn du auch der Meinung bist, dass der Tweet gegen die Twitter Regeln verstößt, melde ihn bitte an uns, indem du auf Tweet an Twitter melden tippst oder klickst.

 

Ein Mitglied aus der Community entfernen

Navigiere zum Profil des Mitglieds und tippe oder klicke auf das Symbol Mehr , damit das Mitglied entfernt wird. Du wirst gebeten, Feedback zum Regelverstoß zu geben, damit das Mitglied versteht, warum diese Maßnahme ergriffen wurde.

 

Community verwalten

 

Regeln, Titel und Zweck der Community bearbeiten

Community-Admins können Community-Regeln, Titel und Zweck hinzufügen und ändern sowie Community-Regeln entfernen.

 

Regeländerungen und Mitteilungen

Communities müssen über mindestens eine Regel verfügen und können bis zu zehn Regeln gleichzeitig haben.

Mitglieder der Community erhalten eine Mitteilung, wenn Änderungen an den Regeln vorgenommen werden. Eine Änderung liegt vor, wenn Regeln hinzugefügt, geändert oder entfernt werden. Selbst kleine Änderungen zählen, z. B. wenn ein Interpunktionszeichen korrigiert wird. Regeln können jedoch jederzeit neu angeordnet werden; das gilt nicht als Regeländerung.

Wenn Tweets wegen eines Verstoßes gegen eine Regel, die sich geändert hat oder nicht mehr existiert, ausgeblendet wurden, bleiben sie ausgeblendet.

 

Häufig gestellte Fragen für Moderatoren und Admins

 

Ich möchte eine Community gründen. Wie bewerbe ich mich als Admin?

Wir arbeiten derzeit daran, den Zugang zur Erstellung einer Community zu erweitern. Du kannst hier eine Anfrage stellen und uns von der Community erzählen, die du gerne gründen möchtest. Du musst unsere Eignungskriterien erfüllen, um berücksichtigt zu werden.

 

Wie viele Moderatoren kann eine Community haben?

Die Anzahl der Moderatoren pro Community ist nicht begrenzt. 

 

Wie viele Personen kann ich in eine Community einladen?

Moderatoren können so viele Personen einladen, wie sie möchten.

 

Nach welchen Kriterien kann ich bestimmen, wer einer Community beitreten kann?

Community-Admins und -Moderatoren dürfen außer dem Interesse an dem gemeinsamen Ziel keine weiteren Kriterien für den Beitritt zu ihrer Community aufstellen. So darf es zum Beispiel keine Anspruchsvoraussetzungen für geschützte Kategorien wie Rasse, ethnische Zugehörigkeit, nationale Herkunft, Kaste, sexuelle Orientierung, Geschlecht, Geschlechtsidentität, Religionszugehörigkeit, Alter, Behinderung oder schwere Krankheit geben. Weitere Informationen findest du in unserer Richtlinie zu hasserfülltem Verhalten.

 

Welche Moderation kann bei Communities stattfinden?

Community-Moderatoren haben die Möglichkeit, Mitglieder zu entfernen und Tweets zu verbergen, die gegen die Community-Regeln verstoßen. Mitglieder der Community können einen Community-Tweet (1) zur Überprüfung durch einen Community-Moderator melden, wenn sie glauben, dass gegen eine Community-Regel verstoßen wurde, oder (2) zur Überprüfung durch Twitter, wenn sie glauben, dass gegen eine Twitter Regel verstoßen wurde. Auch Nutzer, die nicht Mitglied einer Community sind, können Community-Tweets an Twitter melden, wenn sie glauben, dass sie gegen die Twitter Regeln verstoßen haben.

 

Muss ich als Admin oder Moderator die Twitter Regeln durchsetzen?

Alle Community-Inhalte fallen nach wie vor unter die Twitter Regeln, und alle Community-Regeln, die aufgestellt werden, gelten neben den Twitter Regeln. Wenn in der Community ein Tweet gepostet wird, der gegen die Twitter Regeln verstößt, melde den Tweet. Als Teil der Tweet Überprüfungswarteschlange musst du nur Tweets überprüfen und Maßnahmen ergreifen, die möglicherweise gegen die Community-Regeln verstoßen. 

 

Wie hilft mir Twitter als Moderator?

Für die erste Einführung von Communities erstellen wir eine Community speziell für Community-Admins und -Moderatoren. In dieser Community kannst du dich mit anderen Moderatoren und Twitter Mitarbeitern austauschen, die an den Funktionen arbeiten, die du jeden Tag nutzen wirst.

Du kannst nicht nur in der eigens für die Teilnehmer eingerichteten Community posten, sondern hast auch per E-Mail und Direktnachricht direkten Zugang zu den Twitter Mitarbeitern. Wir lesen dein Feedback und unterstützen dich bei dringenden Fragen.

Werde ich als Moderatorin oder Moderator bezahlt?

Twitter bietet keine Bezahlung für das Erstellen, Verwalten oder Moderieren von Communities.

Diesen Artikel teilen