goglobalwithtwitterbanner

So schaltest du Accounts auf Twitter stumm

 

Die Stummschaltung ist eine Funktion, mit der du die Tweets eines Accounts in deiner Timeline verbergen kannst, ohne dabei diesen Account zu blockieren oder ihm zu entfolgen. Stummgeschaltete Accounts erhalten keine Meldung darüber, dass du sie stummgeschaltet hast. Du kannst die Stummschaltung jederzeit wieder aufheben. Um die Accounts aufzulisten, die du stummgeschaltet hast, musst du deine Einstellungen für stummgeschaltete Accounts auf twitter.com oder deine App-Einstellungen auf Twitter für iOS oder Android besuchen.

Informationen über das Stummschalten von Mitteilungen findest du unter Erweiterte Stummschaltungsoptionen auf Twitter.

Wissenswertes zum Thema Stummschalten:

  • Stummgeschaltete Accounts können dir folgen und du kannst stummgeschalteten Accounts folgen. Wenn du einen Account stummschaltest, entfolgst du ihm nicht.
  • Stummgeschaltete Accounts können dir weiterhin Direktnachrichten senden.
  • Du erhältst keine Push- oder SMS-Mitteilungen mehr von einem stummgeschalteten Account.

Für stummgeschaltete Accounts, denen du folgst, gilt Folgendes:

  • Antworten und Erwähnungen vom stummgeschalteten Account werden weiterhin im Tab „Mitteilungen“ angezeigt.
  • Tweets von einem stummgeschalteten Account – die vor dem Stummschalten gepostet wurden – werden von deiner Timeline auf der Startseite entfernt.
  • Wenn du in eine Unterhaltung klickst oder tippst, werden Antworten von stummgeschalteten Accounts sichtbar.

Für stummgeschaltete Accounts, denen du nicht folgst, gilt Folgendes:

  • Antworten und Erwähnungen werden nicht im Tab „Mitteilungen“ angezeigt.
  • Wenn du einen Account stummschaltest, dem du nicht folgst, und dieser Account beginnt eine Unterhaltung, in der du erwähnt wirst, erhältst du nur Mitteilungen von Accounts, denen du folgst und dich bei einer Antwort in der Unterhaltung erwähnen. Wenn du alle deine Erwähnungen anzeigen möchtest, musst du nach deinem Nutzernamen suchen
  • Wenn du in eine Unterhaltung klickst oder tippst, werden Antworten von stummgeschalteten Accounts nicht sichtbar.
  • Wenn ein Account, den du nicht stummgeschaltet hast, einen Tweet eines Accounts, den du stummgeschaltet hast, mit Kommentaren retweetet, wird der Tweet nicht angezeigt. Stattdessen erscheint die Meldung Dieser Tweet ist nicht verfügbar.

Die Stummschaltung ist eine Funktion, mit der du die Tweets eines Accounts in deiner Timeline verbergen kannst, ohne dabei diesen Account zu blockieren oder ihm zu entfolgen. Stummgeschaltete Accounts erhalten keine Meldung darüber, dass du sie stummgeschaltet hast. Du kannst die Stummschaltung jederzeit wieder aufheben. Um die Accounts aufzulisten, die du stummgeschaltet hast, musst du deine Einstellungen für stummgeschaltete Accounts auf twitter.com oder deine App-Einstellungen auf Twitter für iOS oder Android besuchen.

Informationen über das Stummschalten von Mitteilungen findest du unter Erweiterte Stummschaltungsoptionen auf Twitter.

Wissenswertes zum Thema Stummschalten:

  • Stummgeschaltete Accounts können dir folgen und du kannst stummgeschalteten Accounts folgen. Wenn du einen Account stummschaltest, entfolgst du ihm nicht.
  • Stummgeschaltete Accounts können dir weiterhin Direktnachrichten senden.
  • Du erhältst keine Push- oder SMS-Mitteilungen mehr von einem stummgeschalteten Account.

Für stummgeschaltete Accounts, denen du folgst, gilt Folgendes:

  • Antworten und Erwähnungen vom stummgeschalteten Account werden weiterhin im Tab „Mitteilungen“ angezeigt.
  • Tweets von einem stummgeschalteten Account – die vor dem Stummschalten gepostet wurden – werden von deiner Timeline auf der Startseite entfernt.
  • Wenn du in eine Unterhaltung klickst oder tippst, werden Antworten von stummgeschalteten Accounts sichtbar.

Für stummgeschaltete Accounts, denen du nicht folgst, gilt Folgendes:

  • Antworten und Erwähnungen werden nicht im Tab „Mitteilungen“ angezeigt.
  • Wenn du einen Account stummschaltest, dem du nicht folgst, und dieser Account beginnt eine Unterhaltung, in der du erwähnt wirst, erhältst du nur Mitteilungen von Accounts, denen du folgst und dich bei einer Antwort in der Unterhaltung erwähnen. Wenn du alle deine Erwähnungen anzeigen möchtest, musst du nach deinem Nutzernamen suchen
  • Wenn du in eine Unterhaltung klickst oder tippst, werden Antworten von stummgeschalteten Accounts nicht sichtbar.
  • Wenn ein Account, den du nicht stummgeschaltet hast, einen Tweet eines Accounts, den du stummgeschaltet hast, mit Kommentaren retweetet, wird der Tweet nicht angezeigt. Stattdessen erscheint die Meldung Dieser Tweet ist nicht verfügbar.

Die Stummschaltung ist eine Funktion, mit der du die Tweets eines Accounts in deiner Timeline verbergen kannst, ohne dabei diesen Account zu blockieren oder ihm zu entfolgen. Stummgeschaltete Accounts erhalten keine Meldung darüber, dass du sie stummgeschaltet hast. Du kannst die Stummschaltung jederzeit wieder aufheben. Um die Accounts aufzulisten, die du stummgeschaltet hast, musst du deine Einstellungen für stummgeschaltete Accounts auf twitter.com oder deine App-Einstellungen auf Twitter für iOS oder Android besuchen.

Informationen über das Stummschalten von Mitteilungen findest du unter Erweiterte Stummschaltungsoptionen auf Twitter.

Wissenswertes zum Thema Stummschalten:

  • Stummgeschaltete Accounts können dir folgen und du kannst stummgeschalteten Accounts folgen. Wenn du einen Account stummschaltest, entfolgst du ihm nicht.
  • Stummgeschaltete Accounts können dir weiterhin Direktnachrichten senden.
  • Du erhältst keine Push- oder SMS-Mitteilungen mehr von einem stummgeschalteten Account.

Für stummgeschaltete Accounts, denen du folgst, gilt Folgendes:

  • Antworten und Erwähnungen vom stummgeschalteten Account werden weiterhin im Tab „Mitteilungen“ angezeigt.
  • Tweets von einem stummgeschalteten Account – die vor dem Stummschalten gepostet wurden – werden von deiner Timeline auf der Startseite entfernt.
  • Wenn du in eine Unterhaltung klickst oder tippst, werden Antworten von stummgeschalteten Accounts sichtbar.

Für stummgeschaltete Accounts, denen du nicht folgst, gilt Folgendes:

  • Antworten und Erwähnungen werden nicht im Tab „Mitteilungen“ angezeigt.
  • Wenn du einen Account stummschaltest, dem du nicht folgst, und dieser Account beginnt eine Unterhaltung, in der du erwähnt wirst, erhältst du nur Mitteilungen von Accounts, denen du folgst und dich bei einer Antwort in der Unterhaltung erwähnen. Wenn du alle deine Erwähnungen anzeigen möchtest, musst du nach deinem Nutzernamen suchen
  • Wenn du in eine Unterhaltung klickst oder tippst, werden Antworten von stummgeschalteten Accounts nicht sichtbar.
  • Wenn ein Account, den du nicht stummgeschaltet hast, einen Tweet eines Accounts, den du stummgeschaltet hast, mit Kommentaren retweetet, wird der Tweet nicht angezeigt. Stattdessen erscheint die Meldung Dieser Tweet ist nicht verfügbar.
Anweisungen anzeigen für:

So schaltest du einen Account stumm

Stummschalten in einem Tweet:

  1. Tippe das Mehr -Symbol oben in einem Tweet des Accounts an, den du stummschalten möchtest.
  2. Tippe auf Stummschalten.

Stummschalten im betreffenden Profil:

  1. Besuche die Profilseite des Accounts, den du stummschalten möchtest.
  2. Tippe das Mehr -Symbol  an
  3. Tippe auf Stummschalten.

So schaltest du einen Account stumm

Stummschalten in einem Tweet:

  1. Tippe das Mehr -Symbol oben in einem Tweet des Accounts an, den du stummschalten möchtest.
  2. Tippe auf Stummschalten.

Stummschalten im betreffenden Profil:

  1. Besuche die Profilseite des Accounts, den du stummschalten möchtest.
  2. Tippe das Mehr -Symbol  an
  3. Tippe auf Stummschalten.

So schaltest du einen Account stumm

Stummschalten in einem Tweet:

  1. Klicke in einem Tweet auf das Mehr -Symbol 
  2. Klicke auf Stummschalten.

Stummschalten im betreffenden Profil:

  1. Gehe zur Profilseite der Person, die du stummschalten möchtest.
  2. Klicke auf das Mehr-Symbol  
  3. Wähle Stummschalten aus den aufgeführten Optionen aus.

Wenn du einen Account im Web stummgeschaltet hast, wird ein Bestätigungsbanner angezeigt. Wenn du einen Fehler gemacht hast, kannst du auf Rückgängig machen klicken, um das Stummschalten wieder aufzuheben.

So hebst du die Stummschaltung eines Accounts auf

  1. Besuche das Profil des stummgeschalteten Accounts auf Twitter.
  2. Klicke auf twitter.com auf das Mehr -Symbol  , um die Stummschaltung aufzuheben. Tippe in der Twitter App für iOS oder Android auf das Stummschalten aufheben  -Symbol oben in ihrem Profil.

So greifst du auf die Liste der Accounts zu, die du stummgeschaltet hast, und managst sie

Du kannst die vollständige Liste der Accounts, die du stummgeschaltet hast, anzeigen, indem du die Einstellungen für stummgeschaltete Accounts auf twitter.com oder deine App-Einstellungen in Twitter für iOS oder Android aufrufst.

In der Twitter App für iOS:

  1. Tippe dein Navigationsmenü -Symbol und dann Einstellungen und Datenschutz an.
  2. Tippe Datenschutz und Sicherheit an.
  3. Tippe unter Sicherheit die Option Stummgeschaltet an. 
  4. Tippe Stummgeschaltete Accounts an.
  5. Du kannst die Stummschaltung eines Accounts aufheben, indem du das Stummschalten-Symbol  antippst.
  6. Um einen Account zu blockieren oder zu melden, tippe das Profilbild an. Du gelangst dann zum Profil des Accounts. Tippe hier auf das Mehr -Symbol  und wähle Blockieren oder Melden aus dem Menü aus.

 

In der Twitter App für Android:

  1. Tippe dein Navigationsmenü -Symbol und dann Einstellungen und Datenschutz an.
  2. Tippe Datenschutz und Sicherheit an.
  3. Tippe unter Sicherheit Stummgeschaltete Konten an.
  4. Du kannst die Stummschaltung eines Accounts aufheben, indem du das Stummschalten -Symbol  antippst.
  5. Um einen Account zu blockieren oder zu melden, tippe das Profilbild an. Du gelangst dann zum Profil des Accounts. Tippe hier auf das Mehr -Symbol   und wähle Blockieren oder Melden aus dem Menü aus.

 

Auf twitter.com:

  1. Klicke vom Seitennavigationsmenü aus auf Mehr und dann auf Einstellungen und Datenschutz.
  2. Klicke auf die Registerkarte Datenschutz und Sicherheit und dann auf Stummschalten und Blockieren.
  3. Klicke auf Stummgeschaltete Accounts.
  4. Du kannst die Stummschaltung eines Accounts aufheben, indem du auf den Stummgeschaltet -Button  klickst.
  5. Um einen Account zu blockieren oder zu melden, klicke auf das Profilbild. Du gelangst dann zum Profil des Accounts. Klicke hier auf das Mehr -Symbol  und wähle Blockieren oder Melden aus dem Menü aus.

Entfolgen, Blockieren und Melden von Accounts

Zusätzlich zum Stummschalten eines Accounts kannst du Accounts auch entfolgen, blockieren, sowie Verstöße oder Spam bei ihnen melden. 

Diesen Artikel als Lesezeichen speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.