goglobalwithtwitterbanner

So nutzt du erweiterte Stummschaltungsoptionen

 

Optionen für das Stummschalten von Wörtern und Hashtags

Manchmal haben Tweets vielleicht Inhalte, die du lieber nicht sehen möchtest. Wir geben dir die Möglichkeit, Tweets stummzuschalten, die bestimmte Wörter, Ausdrücke, Nutzernamen, Emojis oder Hashtags enthalten. Durch das Stummschalten dieser Wörter werden die Tweets aus deinem Tab „Mitteilungen“, aus Push-Mitteilungen, aus SMS-Nachrichten, aus E-Mail Mitteilungen, aus der Startseiten-Timeline und aus Antworten auf Tweets entfernt.

Hinweis: Die Stummschaltung von Wörtern und Hashtags gilt nur für deine Mitteilungen und deine Startseiten-Timeline. In der Suche siehst du diese Tweets weiterhin. Mitteilungen für stummgeschaltete Wörter und Hashtags gelten für Antworten und Erwähnungen, einschließlich aller Interaktionen mit diesen Antworten und Erwähnungen: Likes, Retweets, zusätzliche Antworten und Tweet-Zitate. 

Falls du angegeben hast, dass du mobile Mitteilungen zu Tweet von Accounts erhalten möchtest, denen du folgst, bezieht sich die Stummschaltung von Wörtern und Hashtags nicht auf diese Mitteilungen. Du erhältst weiterhin mobile Mitteilungen zu diesen Accounts, selbst wenn ihre Tweets ein stummgeschaltetes Wort oder Hashtag enthalten.

Übersicht über das Stummschalten von Wörtern, Ausdrücken, Nutzernamen, Emojis und Hashtags:

  1. Bei der Stummschaltung wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Beispiele:
    • Wenn du deiner Stummschaltungsliste „KATZEN“ hinzufügst, werden auch alle Erwähnungen von „Katzen“ aus deinen Mitteilungen entfernt.
  2. Beim Stummschalten kannst du Satzzeichen innerhalb eines Wortes oder einer Phrase angeben. Satzzeichen am Ende eines Wortes oder einer Phrase sind nicht erforderlich.
  3. Wenn du ein Wort stummschaltest, wird sowohl das Wort selbst als auch das zugehörige Hashtag stummgeschaltet. Beispiele:
    • Wenn du „Einhorn“ stummschaltest, werden sowohl „Einhorn“ als auch „#Einhorn“ aus deinen Mitteilungen entfernt.
  4. Du kannst Tweet-Mitteilungen, Tweets in der Startseiten-Timeline oder Antworten auf Tweets, in denen ein bestimmter Account erwähnt wird, stummschalten. Setze dafür das @-Zeichen vor den Namen. Dadurch werden Tweet-Mitteilungen stummgeschaltet, in denen dieser Account erwähnt wird, der Account selber wird aber nicht stummgeschaltet. 
  5. Es können Wörter, Ausdrücke, Nutzernamen, Emojis und Hashtags bis zur maximalen Zeichenanzahl stummgeschaltet werden.
  6. Die Stummschaltung ist für alle von Twitter unterstützten Sprachen möglich.
  7. Die Stummschaltung wird standardmäßig mit dem Zeitraum Für immer aktiviert. Eine Anleitung dazu, wie du den Zeitraum auf unterstützten Geräten änderst, findest du weiter unten.
  8. Eine Liste der von dir stummgeschalteten Wörter kannst du in deinen Einstellungen anzeigen (wo du die Stummschaltung auch aufheben kannst).
  9. In den Empfehlungen, die dir per E-Mail oder über Twitter gesendet werden, sind keine Inhalte mit von dir stummgeschalteten Wörtern und Hashtags enthalten.

Hinweis: Wenn du deiner Liste zu einem Zeitpunkt stummgeschaltete Wörter hinzugefügt hast, zu dem sich die Stummschalten-Funktion nur auf Mitteilungen bezog, sind bei dir folgende Einstellungen standardmäßig aktiviert: Nur Mitteilungen, Von jedem, Für immer. Du kannst die Einstellungen für die Stummschaltung jederzeit bearbeiten, eine Anleitung dazu findest du unten.

Anweisungen anzeigen für:

So schaltest du Wörter und Hashtags stumm

  1. Gehe zu deinem Tab Mitteilungen  .
  2. Tippe das Zahnrad-Symbol  an.
  3. Tippe Stummgeschaltet und dann Stummgeschaltete Wörter an.
  4. Tippe Hinzufügen an.
  5. Gib das Wort oder Hashtag ein, das du stummschalten möchtest. Pro Eintrag kann nur ein Wort oder Hashtag eingegeben werden.
  6. Wähle aus, ob diese Einstellung für die Startseiten-Timeline oder für die Mitteilungen oder für beides gelten soll.
  7. Wähle über die Optionen Von jedem oder Von Personen, denen du nicht folgst aus, für welche Mitteilungen dies gelten soll (gilt nur, wenn du die Stummschaltung für Mitteilungen aktiviert hast).
  8. Tippe Für wie lange? an und wähle zwischen Für immer, 24 Stunden, 7 Tage oder 30 Tage.
  9. Tippe Speichern an.
  10. Neben jedem eingegebenen Wort oder Hashtag siehst du nun den Zeitraum der Stummschaltung.
  11. Tippe abschließend Fertig an.

So schaltest du Wörter und Hashtags stumm

  1. Gehe zu deinem Tab Mitteilungen  .
  2. Tippe das Zahnrad-Symbol    an.
  3. Tippe Stummgeschaltete Wörter an.
  4. Tippe das Plus-Symbol  an.
  5. Gib das Wort oder Hashtag ein, das du stummschalten möchtest. Pro Eintrag kann nur ein Wort oder Hashtag eingegeben werden.
  6. Wähle aus, ob diese Einstellung für die Startseiten-Timeline oder für die Mitteilungen oder für beides gelten soll.
  7. Wähle aus, ob diese Einstellung für Alle oder nur für Von Personen, denen du nicht folgst gelten soll (wenn diese Einstellung nur für Mitteilungen aktiviert werden soll, tippe Mitteilungen an).
  8. Tippe Für wie lange? an und wähle zwischen Für immer, Ab jetzt 24 Stunden, Ab jetzt 7 Tage oder Ab jetzt 30 Tage.)
  9. Tippe Speichern an.
  10. Du siehst jetzt das Stummgeschaltet-Symbol  und den Zeitraum der Stummschaltung neben jedem eingegebenen Wort oder Hashtag.

 

So schaltest du Wörter und Hashtags stumm

  1. Klicke vom Seitennavigationsmenü aus auf Mehr und dann auf Einstellungen und Datenschutz.
  2. Klicke auf die Registerkarte Datenschutz und Sicherheit und dann auf Stummschalten und Blockieren.
  3. Klicke auf Stummgeschaltete Wörter.
  4. Klicke auf das Plus-Symbol. 
  5. Gib das Wort oder Hashtag ein, das du stummschalten möchtest. Pro Eintrag kann nur ein Wort oder Hashtag eingegeben werden.
  6. Wähle Startseiten-Timeline, wenn du das Wort oder die Phrase in deiner Timeline auf der Startseite stummschalten möchtest.
  7. Wähle Mitteilungen, wenn du das Wort oder den Ausdruck in deinen Mitteilungen stummschalten möchtest.
  8. Wähle Von jedem oder Von Personen, denen ich nicht folge.
  9. Wähle unter Dauer der Stummschaltung zwischen den Optionen Für immer, 24 Stunden ab jetzt, 7 Tage ab jetzt oder 30 Tage ab jetzt.
  10. Klicke auf Speichern.
Anweisungen anzeigen für:

So bearbeitest du die Stummschaltung von Wörtern und Hashtags oder hebst sie auf

  1. Gehe zu deinem Tab Mitteilungen  .
  2. Tippe das Zahnrad-Symbol  an.
  3. Tippe Stummgeschaltet und dann Stummgeschaltete Wörter an.
  4. Tippe das Wort oder Hashtag an, das du bearbeiten möchtest oder für das du die Stummschaltung aufheben möchtest.
  5. Ändere die Auswahl unter Stummschalten von oder Dauer der Stummschaltung und tippe Speichern an.
  6. Um die Stummschaltung des Worts aufzuheben, tippe Wort löschen und dann erneut Wort löschen an, um dies zu bestätigen.
  7. Tippe abschließend Fertig an.

So bearbeitest du die Stummschaltung von Wörtern und Hashtags oder hebst sie auf

  1. Gehe zu deinem Tab Mitteilungen  .
  2. Tippe das Zahnrad-Symbol  an.
  3. Tippe Stummgeschaltete Wörter an.
  4. Tippe das Wort oder Hashtag an, das du bearbeiten möchtest oder für das du die Stummschaltung aufheben möchtest.
  5. Ändere die Auswahl unter Stummschalten in oder Stummschaltung verlängern und tippe Speichern an.
  6. Um die Stummschaltung des Worts oder Hashtags aufzuheben, tippe Wort löschen und dann Ja, ich bin mir sicher an, um dies zu bestätigen.

 

So bearbeitest du die Stummschaltung von Wörtern und Hashtags oder hebst sie auf

  1. Klicke vom Seitennavigationsmenü aus auf Mehr und dann auf Einstellungen und Datenschutz.
  2. Klicke auf die Registerkarte Datenschutz und Sicherheit und dann auf Stummschalten und Blockieren.
  3. Klicke auf Stummgeschaltete Wörter.
  4. Klicke auf das Wort oder Hashtag, das du bearbeiten möchtest oder für das du die Stummschaltung aufheben möchtest.
  5. Ändere die Auswahl unter Stummschalten von oder Stummschaltung verlängern und klicke auf Speichern.
  6. Wenn du die Stummschaltung des Worts oder Hashtags aufheben möchtest, klicke auf den Stummgeschaltet-Button  .

Stummschalten von Mitteilungen für eine Unterhaltung

 

Wenn du für eine bestimmte Unterhaltung keine Mitteilungen mehr erhalten möchtest, kannst du sie stummschalten. Wenn du eine Unterhaltung stummschaltest, erhältst du keine neuen Mitteilungen über diese Unterhaltung. Du siehst jedoch nach wie vor Tweets der Unterhaltung in deiner Timeline, wenn du auf den ursprünglichen Tweet klickst. 

So schaltest du eine Unterhaltung über twitter.com oder in der Twitter App für iOS oder Android stumm:

  1. Gehe in der Unterhaltung, die du stummschalten möchtest, zu den Tweet-Details eines beliebigen Tweets oder einer Antwort.
  2. Klicke oder tippe auf das Mehr -Symbol. 
  3. Klicke oder tippe auf Diese Unterhaltung stummschalten
  4. Klicke oder tippe, um zu bestätigen.

Diesen Artikel als Lesezeichen speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.