Verstorbene Personen

Überblick

März 2019

Das Teilen von Bildern oder Videos einer verstorbenen Person kann deren Familie stark belasten und sich auch negativ auf das Wohlbefinden anderer Nutzer auswirken, die diesen Inhalt sehen. Aus Respekt vor Verstorbenen und jenen, die von ihrem Tod betroffen sind, und um die Auswirkungen unbeabsichtigter Belastungen zu verringern, bitten wir dich unter Umständen, Bilder und Videos zu entfernen, die den Tod einer identifizierbaren Person zeigen. 

Für einen Antrag auf Deaktivierung des Accounts einer verstorbenen Person können unmittelbare Familienangehörige und entsprechend den Nachlassbestimmungen bevollmächtigte Personen unser Datenschutzformular nutzen.

Was gilt als Verstoß gegen diese Richtlinie?

Im Rahmen dieser Richtlinie bitten wir dich unter Umständen auf Anfrage der Angehörigen oder eines bevollmächtigten Vertreters Bilder oder Videos zu entfernen, die zum Zeitpunkt des Todes bzw. unmittelbar vor oder nach dem Tod einer Person aufgenommen wurden. Das Teilen übermäßig grausamer Bilder oder Videos oder das Teilen von Medien, die verstorbene Personen mit sadistischer Absicht zeigen, ist ebenfalls nicht erlaubt. 

Beispiele für die Art von Inhalt, gegen die wir im Rahmen dieser Richtlinie vorgehen können, sind unter anderem:

  • Bilder oder Videos, die eine hinreichend identifizierbare Person darstellen, die eindeutig verstorben ist 
  • Bilder oder Videos, die den Mord an einer identifizierbaren Person darstellen
  • Übermäßig grausame Medien, die den Tod einer identifizierbaren Person darstellen
  • Bilder oder Videos einer identifizierbaren verstorbenen Person, die in sadistischer Absicht geteilt werden. Dies schließt Medien ein, in denen
    • Verstobene ausgelacht oder verspottet werden und
    • Freude über das Leid Verstorbener ausgedrückt wird.

Was ist kein Verstoß gegen diese Richtlinie?

Twitter berücksichtigt beim Überprüfen von Meldungen zu Bildern und Videos, die verstorbene Personen darstellen, Faktoren des öffentlichen Interesses. Unter bestimmten Umständen entfernen wir diese Medien auch dann nicht, wenn die Meldung gültig ist. Dies kann etwa bei Schießereien mit der Polizei oder anderen berichtenswerten Ereignissen der Fall sein.

Wer kann Verstöße gegen diese Richtlinie melden?

Inhalte, die jeder melden kann 
Wir sind uns bewusst, dass es betroffenen Personen schwerfallen kann, Inhalte dieser Art zu melden. Zur Verringerung dieser Belastung kann jede Person die folgenden Arten von Inhalten melden:

  • Medien, die übermäßig grausame Inhalte darstellen
  • Medien, die verstorbene Personen in sadistischer Absicht darstellen 

Inhalte, die von Familienmitgliedern (oder bevollmächtigten Vertretern) gemeldet werden können
Für andere Arten von Inhalten, die identifizierbare verstorbene Personen darstellen, benötigen wir eine Meldung von einem unmittelbaren Familienmitglied oder einem bevollmächtigten Vertreter, z. B. einem Anwalt, damit wir sicherstellen können, dass wir genügend Kontext haben, bevor wir Durchsetzungsmaßnahmen ergreifen. 

Wie kann ich Inhalte melden, die gegen diese Richtlinie verstoßen?

Du kannst diese Inhalte über unser Meldeformular für private Informationen melden, indem du die Option „Ein nicht genehmigtes Foto oder Video“ auswählst.

Was geschieht bei einem Verstoß gegen diese Richtlinie?

Ein Account wird sofort und dauerhaft gesperrt, wenn er dem Teilen von Medien dient, die verstorbene Personen in sadistischer Absicht darstellen. 

In anderen Fällen wird ein Account möglicherweise nicht sofort gesperrt. Das liegt daran, dass einige Nutzer diese Inhalte nicht in böser Absicht teilen, sondern um Schock oder Unglauben auszudrücken oder Gewalttätigkeiten anzuprangern. In solchen Fällen verlangen wir, dass du diesen Inhalt entfernst. Außerdem kann dir der Zugriff auf deinen Account vorübergehend verwehrt werden. Solltest du nach einer zweiten Warnung erneut gegen diese Richtlinie verstoßen, wird dein Account dauerhaft gesperrt. Wenn du der Meinung bist, dass dein Account irrtümlich gesperrt wurde, kannst du Einspruch einlegen.

Zusätzliche Ressourcen

Erfahre mehr über unsere verschiedenen Durchsetzungsmaßnahmen und über unsere Vorgehensweise bei der Entwicklung von Richtlinien und deren Durchsetzung.

Diesen Artikel als Favorit speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.