So verwaltest du deine Einstellungen für mobile Mitteilungen

So kannst du die Einstellungen für mobile Mitteilungen über das Internet ändern

  1. Gehe zu Einstellungen und Datenschutz.
  2. Gehe zum Tab Mobiltelefon.
  3. Wenn dein Mobilgerät mit deinem Twitter Account verknüpft ist, werden Optionen zum Ändern deiner Handy-Mitteilungen angezeigt.
  4. Aktiviere bzw. deaktiviere das Kontrollkästchen neben den Handy-Mitteilungen, die du erhalten bzw. nicht erhalten möchtest.
  5. Klicke unten auf der Seite auf Änderungen speichern.

Hinweis: Diese Einstellungen unterscheiden sich von den Standby-Einstellungen, über die alle mobilen Mitteilungen während bestimmter Tageszeiten automatisch deaktiviert werden.

So änderst du die Einstellungen für mobile Mitteilungen per SMS:

  1. Um deine Einstellungen für mobile Mitteilungen von deinem Mobiltelefon aus zu ändern, sende eine SMS mit dem Wort AN oder AUS an die Twitter Lang- oder Kurzwahl
  2. Wenn du eine Zwei-Wege-Kurzwahl verwendest, erhältst du von Twitter eine Antwort mit der Bestätigung, dass die Einstellungen geändert wurden (siehe unten).  
  3. Sende eine SMS-Nachricht mit dem Text AUS, wenn du keine Mitteilungen über Account-Aktivitäten per SMS von Twitter erhalten möchtest.
  4. Sende eine Nachricht mit dem Text AN, um alle deaktivierten Updates wieder zu aktivieren.

Hinweis: Wenn deine Telefonnummer mit mehreren Accounts verknüpft ist, kann nur der Account, der zuletzt mit dieser Telefonnummer verknüpft wurde, SMS-Befehle senden und SMS-Mitteilungen für Account-Aktivitäten, wie zum Beispiel Direktnachrichten, neue Follower, Retweets usw., erhalten. Über andere Accounts, mit denen deine Telefonnummer verknüpft ist, können die Einstellungen für SMS-Mitteilungen nicht geändert werden. Jedoch empfangen alle Accounts, die mit deiner Telefonnummer verknüpft sind, SMS-Textnachrichten für Anfragen zur Passwortzurücksetzung oder Sicherheitsfunktionen wie die Anmeldebestätigung.

Über die folgenden Befehle kannst du festlegen, ob du bestimmte Mitteilungen auf deinem Mobiltelefon erhalten möchtest. Beim Senden der folgenden Befehle muss entweder AN, AUS oder ALLE hinzugefügt werden. Beispiel: Sende eine Nachricht mit dem Text „EINSTELLEN RETWEETS AUS“ an die Kurzwahl. Dadurch erhältst du keine Mitteilungen, wenn einer deiner Tweets retweetet wird.

EINSTELLEN TWEETS – Ein Nutzer, für den du die mobilen Mitteilungen aktiviert hast, hat getwittert.

EINSTELLEN GEFÄLLT MIR – Dein Tweet wurde mit „Gefällt mir“ markiert.

EINSTELLEN FOLGT – Du hast einen neuen Follower.

EINSTELLEN ERWÄHNUNGEN – Ein Nutzer hat dich erwähnt oder dir geantwortet.

EINSTELLEN NACHRICHTEN – Du hast eine Direktnachricht erhalten.

EINSTELLEN RETWEETS – Dein Tweet wurde retweetet.

Du hast weiterhin Schwierigkeiten?

Erfahre mehr über das Lösen häufiger Probleme bei der Verwendung von SMS für Twitter.

Diesen Artikel als Favorit speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.