Häufig gestellte Fragen zu Twitter Trends

Wo finde ich Trends?

Trends sind in der Twitter App für iOS, in der Twitter App für Android und auf twitter.com verfügbar.

In den Mobile-Apps für Twitter findest du Trends im Bereich „Trends“ auf dem Tab Entdecken . Wenn du dich auf einem Laptop oder Desktop-PC bei twitter.com angemeldet hast, werden Trends an verschiedenen Stellen aufgeführt, unter anderem in der Home-Timeline, in den Mitteilungen, in Suchergebnissen und auf Profilseiten.

Wie werden Trends ermittelt?

Trends werden durch einen Algorithmus ermittelt und auf dich persönlich zugeschnitten – anhand deiner Interessen, der Nutzer, denen du folgst, und deines Standorts. Mit diesem Algorithmus werden vor allem aktuell beliebte Themen gefunden, und weniger solche, die schon seit längerem im Trend sind oder tagtäglich beliebt sind. Wir möchten dir auf diese Weise helfen, die gerade besonders angesagten Diskussionsthemen auf Twitter zu entdecken.

Anstelle von persönlich zugeschnittenen Trends kannst du auch einen bestimmten Trend-Standort auf twitter.com, in iOS oder in Android auswählen (eine Anleitung folgt weiter unten). Standort-Trends sind beliebte Themen bei Menschen an einem bestimmten geografischen Ort.

Hinweis: Die Anzahl der Tweets, die zu einem Trend gehören, ist nur einer der Faktoren, die der Algorithmus bei der Erstellung der Rangfolge und der Identifizierung der Trends berücksichtigt. Der Algorithmus gruppiert alle Trends und Hashtags, die sich auf ein Thema beziehen. Beispiel: #MontagsMotivation und #MotivationAmMontag können beide unter #MontagsMotivation gruppiert werden.

Was bedeutet das #-Zeichen?

Dir ist vielleicht aufgefallen, dass vor manchen Trends ein #-Zeichen steht. Dieses Zeichen wird als Hashtag bezeichnet und in Tweets integriert, um sie als relevant für ein Thema zu markieren. Auf diese Weise können Nutzer Unterhaltungen zu diesem Thema verfolgen, indem sie nach den entsprechenden Hashtags suchen.

Kann ich in meinen Trends sowohl weltweite als auch lokale Ereignisse sehen?

Ja, wenn du bei deinem Account auf twitter.com, in iOS oder in Android angemeldet bist, werden Trends abhängig von deinem Standort und davon, wem du folgst, auf dich persönlich zugeschnitten. Abgesehen von dieser persönlichen Anpassung werden viele weltweite und lokale Nachrichten und Unterhaltungen in deinen Trends angezeigt.

Kann ich mir Trends für einen bestimmten Standort anzeigen lassen?

Ja, du kannst Trends für einen bestimmten Standort auf twitter.com, in iOS oder in Android anzeigen lassen.

Anzeigen von Trends auf twitter.com:
Um Trends für einen bestimmten Standort anzuzeigen, klicke in deinem Trends-Bereich auf Ändern. Du kannst Behalte maßgeschneiderte Trends aktivieren, um Trends zu verfolgen, die basierend auf deinem Standort und den Personen, denen du folgst, speziell auf dich zugeschnitten sind, oder über Ändern einen Standort in der Nähe festlegen oder bestimmte Standorte suchen.

 

So passt du die Trend-Einstellungen in Twitter für iOS an:

  1. Tippe im oberen Menü dein Profil-Symbol an.
  2. Tippe Einstellungen und Datenschutz und dann Inhaltsvorlieben an.
  3. Tippe unter Erkunden die Option Trends an.
  4. Ziehe den Schieberegler neben Trends für dich nach rechts, um personalisierte Trends zu aktivieren und zu erhalten. 
  5. Wenn die Funktion deaktiviert ist, kannst du deinen Standort durch Antippen von Standort ändern ändern. Gib im Suchfeld den gewünschten Trend-Standort ein oder wähle ihn aus der Liste.

 

So passt du die Trend-Einstellungen in Twitter für Android an:

  1. Im oberen Menü siehst du entweder ein Navigationsmenü-Symbol  oder dein Profil-Symbol. Tippe das angezeigte Symbol an und wähle Einstellungen und Datenschutz aus.
  2. Tippe Inhaltsvorlieben an.
  3. Tippe unter Erkunden die Option Trends an.
  4. Ziehe den Schieberegler neben Trends für dich nach rechts, um personalisierte Trends zu aktivieren und zu erhalten.
  5. Wenn die Funktion deaktiviert ist, kannst du deinen Standort durch Antippen von Standort ändern ändern. Gib im Suchfeld den gewünschten Trend-Standort ein oder wähle ihn aus der Liste.

 

Hinweis: Wenn du das Land oder die Stadt deiner Wahl nicht findest, erhalten wir nicht genügend Tweets aus dieser geografischen Gegend, um eine Liste daraus zu erstellen. Du kannst aber mit den erweiterten Suchoperatoren in Twitter nach lokalen Tweets zu beliebigen Themen suchen.

Was passiert, wenn ich auf einen Trend klicke oder tippe?

Wenn du auf einen Trend klickst oder tippst, werden die Twitter Suchergebnisse für diesen Trend angezeigt. Du siehst dann alle Tweets, die die Phrase oder das Hashtag enthalten. Um die Unterhaltungen zu früheren Trends zu sehen, gib das entsprechende Schlagwort einfach in die Suche ein.

Wie kann ich bei einem Trend mitmachen?

Nutze in deinem Tweet einfach das Wort oder die Phrase genau so, wie du es oder ihn in der Liste der Trends siehst (mit dem zugehörigen Hashtag, falls vorhanden). Da eine sehr große Anzahl Nutzer über diese Trends twittert, kann es sein, dass du deinen eigenen Tweet nicht in den Suchergebnissen findest, aber deine Follower sehen deine Tweets in jedem Fall.

Hinweis: Twitter filtert die Suchergebnisse nach Qualität. Welches Verhalten dazu führen kann, dass deine Tweets herausgefiltert werden, wird im Artikel zu den Regeln und Einschränkungen für die Twitter Suche erläutert.

Gibt es Regeln für Trends?

Ja. Wir möchten, dass Trends zu konstruktiven Unterhaltungen auf Twitter führen. Das bedeutet, dass wir möglicherweise vorübergehend oder permanent nicht zulassen, dass Inhalte in Trends angezeigt werden, bis mehr Kontext verfügbar ist. Das schließt Trends ein, die:

  • gegen die Twitter Regeln verstoßen
  • Schimpfwörter, Obszönitäten und/oder Pornografie enthalten
  • die Privatsphäre von Opfern schwerer Verbrechen und von Minderjährigen beeinträchtigen, die nicht im öffentlichen Leben stehen

 

Beim Bewerten potenzieller Verstöße können wir auch den Nachrichtenwert des Inhalts oder das öffentliche Interesse an einem Inhalt mit einbeziehen. In diesen Fällen können die Inhalte weiterhin Bestandteil von Trends auf unserer Plattform sein.

Zur Beachtung: Selbst wenn wir verhindern, dass ein Hashtag oder Inhalt in den Trendigen Themen angezeigt wird, sind Unterhaltungen zu diesem Inhalt nach wie vor auf Twitter. Sie erscheinen lediglich nicht im Bereich „Trendige Themen“.

In den USA bemühen wir uns im Rahmen unserer Aktivitäten zum Schutz der Integrität der Unterhaltung zum Thema US-Wahlen 2020 stärker, Kontext zur Verfügung zu stellen und Trends auf Verstöße zu überprüfen. Hier erfährst du mehr.

Haben Trends einen Kontext?

Wir überwachen Trends manuell und arbeiten daran, Kontext bereitzustellen, der die Frage beantwortet, warum etwas ein Trend ist. Dazu fügen wir dem Trend einen repräsentativen Tweet hinzu, geben eine Überschrift und eine Beschreibung an oder kuratieren eine Landing Page, die einen direkteren Kontext zur Verfügung stellt. Auch eine Kombination dieser Maßnahmen ist möglich. 

Unter einigen Trends siehst du möglicherweise auch die ungefähre Anzahl der Tweets, die mit dem Trend verknüpft sind, oder personalisierten Kontext, z. B. wer in deinem Netzwerk über den Trend twittert.

Über manchen Trends siehst du möglicherweise eine Kategorie wie „Politik“, „Musik“ oder „Unterhaltung“. Sie wird automatisch basierend auf den Tweets im Trend ausgewählt.

An bestimmte Trends wird automatisch ein Artikel angehängt, der auf der Unterhaltung rund um den Trend basiert.

Gibt es Trendbeschreibungen?

Unter einigen Trends siehst du möglicherweise die ungefähre Anzahl der Tweets, die mit dem Trend verknüpft sind, oder personalisierten Kontext, z. B. wer in deinem Netzwerk über den Trend twittert.

Und wenn ein Moment für einen Trend relevant ist, wird manchmal auch der Titel des Moments als Trendbeschreibung verwendet.

Diesen Artikel teilen