Häufig gestellte Fragen zum Twittern per SMS

Wie nutze ich Twitter auf meinem Mobiltelefon?

Wenn du bereits einen Twitter Account hast, kannst du ihn per SMS oder über die mobile Website von Twitter (mobile.twitter.com) nutzen.

Entstehen dabei Kosten? Werden zusätzliche Gebühren über meine Telefonrechnung abgerechnet?

Twitter ist ein kostenloser Dienst, und wir stellen dir keine Kosten in Rechnungen, auch nicht für die Verwendung von SMS-Nachrichten. Es ist jedoch möglich, dass dein Mobilfunkanbieter Gebühren für die SMS-Nachrichten erhebt, die du zur Nutzung von Twitter sendest (je nachdem, welchen Tarif oder Vertrag du abgeschlossen hast).

Was ist eine Twitter „Kurzwahl“?

Kurzwahlen sind Telefonnummern, die von Twitter genutzt werden, um dir den Zugang zu deinem Account via SMS über dein Mobiltelefon zu ermöglichen. Du kannst deinen Tweet per SMS-Nachricht an deine Kurzwahlnummer senden, und der Tweet wird dann automatisch in deinem Twitter Profil gepostet. Je nach Land gelten unterschiedliche Codes. Hier findest du die Kurz- oder Langwahl für dein Land.

Kann ich zwar neue Posts über mein Mobiltelefon auf Twitter veröffentlichen, aber keine Updates von anderen Nutzern auf Twitter erhalten? Und umgekehrt?

Ja. Wenn du deine Mobiltelefonnummer mit deinem Twitter Account verknüpft hast, erhältst du nur Mitteilungen zu den Nutzern, für die du den Empfang von mobilen Tweets aktiviert hast. Wenn du eine SMS-Nachricht über dein Mobiltelefon an deine Twitter Nummer sendest, wird sie aber immer als Tweet in deinem Twitter Profil gepostet.

Ich erhalte sehr viele Mitteilungen. Kann ich die Anzahl reduzieren?

Du kannst mobile Updates zu Nutzern, denen du folgst, über einen der folgenden Schritte deaktivieren:

  • Wenn du keine Mitteilungen mehr zu einem Nutzer erhalten möchtest, dem du folgst, sende AUS [Nutzername] an deine Twitter Nummer.
  • Wenn du alle Mitteilungen deaktivieren möchtest, sende nur AUS. Du kannst die Mitteilungen später durch Senden von AN wieder aktivieren.
  • Du kannst mobile Mitteilungen auch über dein Web-Profil deaktivieren.
  • Außerdem kannst du in deinem Web-Profil die Standby-Einstellungen festlegen, damit mobile Mitteilungen in bestimmten Zeiträumen gar nicht gesendet werden.

Warum erhalte ich zwei Sorten von Mitteilungen auf meinem Gerät?

Wenn du ein Smartphone hast, das die offizielle Twitter App unterstützt, und du zwei Sorten von Mitteilungen erhältst (per SMS und per Push-Mitteilung der App), kannst du die SMS-Mitteilungen deaktivieren. Sende dazu AUS an deine Twitter Kurzwahl. Jetzt erhältst du nur noch Push-Mitteilungen.

Ich lebe nicht in den USA. Wie nutze ich Twitter auf meinem Mobiltelefon?

Es gibt Kurzwahlnummern für viele Länder und Mobilfunkanbieter – an diese kannst du deine Tweets per SMS senden. Wenn dein Land dort nicht aufgeführt ist, kannst du unsere Langwahlnummer zum Posten auf Twitter nutzen (sie gilt jedoch nur zum Senden, nicht zum Empfangen von Inhalten). Dabei können Gebühren für den internationalen Versand von SMS-Nachrichten entstehen.

Du kannst außerdem weltweit unsere mobile Website mobile.twitter.com auf deinem Mobiltelefon aufrufen (sofern du Mobilfunkempfang hast).

Diesen Artikel als Favorit speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.