So erstellst du Live-Videos auf Twitter

Auf Twitter siehst du, was in der Welt passiert – von brandaktuellen Schlagzeilen bis hin zu großen Live-Events. Du kannst mit Periscope ganz einfach Live-Videos erstellen und deine Live-Erlebnisse mit anderen teilen.

Anweisungen anzeigen für:

Ein Live-Video erstellen

So startest du ein Live-Video:

  1. Tippe das Symbol Tweet verfassen  an.
  2. Tippe das Live-Video-Symbol  an.

Hinweis: Tippe auf das Mikrofon-Symbol über dem Live-Video-Symbol, um im Nur-Audio-Modus zu senden. Außerdem kannst du die Funktion während des Live-Videos aktivieren oder deaktivieren.


So beendest du ein Live-Video:

Du kannst ein Live-Video jederzeit beenden, indem du nach unten wischst und Live-Video stoppen antippst.

Ein Live-Video erstellen

So startest du ein Live-Video:

  1. Tippe das Symbol Tweet verfassen  an. 
  2. Tippe das Live-Video-Symbol  an. 

So beendest du ein Live-Video:

Du kannst ein Live-Video jederzeit beenden, indem du nach unten wischst und Live-Video stoppen antippst.

Wie kann ich Live-Videos auf Twitter finden?

Du kannst Live-Videos in deiner Timeline auf der Startseite, in Mitteilungen, in der Suche und in Trends entdecken und ansehen. Du kannst dir Live-Videos und Aufzeichnungen von allen Nutzern auf Twitter ansehen.

Kann ich ein Live-Video oder eine Aufzeichnung teilen?

Ja. Klicke im Vollbildmodus des Live-Videos oder der Aufzeichnung auf das Teilen-Symbol  und wähle dann eine der folgenden Optionen:

  • Klicke oder tippe auf Live teilen (bei Live-Videos) oder Vom Anfang an teilen (bei Aufzeichnungen), um das Live-Video oder die Aufzeichnung per Tweet, Direktnachricht oder durch Kopieren des Links vollständig und von Anfang an zu teilen.
  • Klicke oder tippe auf Teilen ab, um das Live-Video oder die Aufzeichnung per Tweet, Direktnachricht oder durch Kopieren des Links von einem Zeitpunkt ab zu teilen, den du mithilfe der Auswahlleiste festlegen kannst.

 

Wo erscheint mein Video, wenn ich auf Twitter live gehe?

Dein Live-Video kann überall dort erscheinen, wo auch ein Tweet erscheinen kann. Das bedeutet, dass sie in der Twitter App und auf der Twitter Website gefunden werden können und in andere Websites eingebettet werden können. Sie sind auch auf Periscope vorhanden und können dort gesucht werden, da diese Anwendung hinter den Live-Videos auf Twitter steht. Wenn du deinem Live-Video-Tweet einen Standort hinzufügst, kann dein Video in der Weltkarte von Periscope entdeckt werden.

Heißt da, dass ich jetzt einen Periscope Account habe?

Wir melden dich über deinen Twitter Account bei Periscope an. Um alle Funktionen von Periscope nutzen zu können, musst du die Periscope App herunterladen. Hier kannst du beliebte und empfohlene Live-Videos entdecken und neuen Accounts folgen. Außerdem kannst du deine Account-Einstellungen in Periscope ändern.

Kann ich mein Live-Video speichern?

Deine Live-Videos werden automatisch als Tweet gepostet. Außerdem kannst du dein Live-Video auf deinem Gerät speichern, indem du am Ende deines Live-Videos In Camera Roll speichern antippst. Wenn du dein Video zu einem späteren Zeitpunkt hochladen und teilen möchtest, erfährst du in diesem Artikel, wie du Videos auf Twitter teilst und ansiehst.

Kann ich Mitteilungen erhalten, wenn Accounts, denen ich folge, ein Live-Video starten?

Ja. In unserem Artikel zum Teilen und Ansehen von Videos auf Twitter erfährst du, wie du Push-Mitteilungen von Accounts erhältst, wenn sie live gehen.

Kann ich in einem Live-Video auf Twitter Kommentare hinterlassen?

Ja, du kannst in jedem Live-Video, das du dir ansiehst, Kommentare abgeben und Herzen senden. Außerdem kannst du mit anderen Zuschauern interagieren, indem du einen Kommentar antippst, um das zugehörige Account-Profil anzuzeigen, auf den Kommentar zu antworten oder den Account zu blockieren. Wenn du einen Account auf Twitter blockierst, wird der Account in Periscope ebenfalls blockiert.

Kann ich jemandem untersagen, ein Live-Video anzusehen und es zu kommentieren?

Wenn du jemanden auf Twitter blockierst, kann er sich dein Live-Video nicht ansehen oder Kommentare darin hinterlassen. Wenn du verhindern möchtest, dass jemand dein Live-Video kommentiert, kannst du die Person blockieren, indem du ihren Kommentar antippst, ihr Profil auswählst, das Zahnrad-Symbol antippst und dann Nutzer blockieren auswählst. Der Account kann dann nicht mehr mit deinen Live-Videos interagieren und wird auf Twitter und Periscope blockiert. Weitere Informationen erhältst du im Artikel zur Kommentarmoderation in Periscope.

Als Zuschauer kannst du Kommentare melden, die du anstößig oder beleidigend findest, indem du erst den Kommentar und dann Kommentar melden auswählst. Wenn du einen Kommentar meldest, siehst du für den Rest des Live-Videos keine weiteren Nachrichten mehr von diesem Nutzer. Dadurch wird der Account jedoch nicht auf Twitter oder Periscope blockiert.

Kann ich von Twitter aus ein Live-Video in Periscope öffnen?

Ja. Gehe in einem Live-Vollbild-Video in Twitter wie folgt vor: Wische in iOS nach rechts oder in Android nach oben, um ein Optionsmenü aufzurufen. Tippe im Menü In Periscope öffnen an.

Kann ich mein Live-Video löschen?

Ja, du kannst jederzeit jedes der von dir geposteten Videos löschen. 

Hinweis: Wenn du einen Tweet mit deinem Live-Video löschst, wird auch das Video aus Periscope gelöscht. Umgekehrt wird jedoch, wenn du dein Video aus Periscope löschst, der Tweet nicht automatisch aus Twitter gelöscht.

Ich möchte nicht live gehen. Kann ich die Funktion deaktivieren?

Ja, du kannst auch angeben, dass du auf Twitter nicht live gehen möchtest. So deaktivierst du diese Funktion: Wechsle zu Einstellungen und Datenschutz, tippe Datenschutz und Sicherheit an und deaktiviere dann Mit Periscope verbinden, um die Funktion zu deaktivieren.

Wenn du diese Funktion deaktivierst, kannst du keine Live-Videos mehr auf Twitter erstellen oder andere Live-Videos kommentieren oder Herzen für sie vergeben, aber deine bisherigen Live-Videos sind weiterhin auf Twitter und Periscope verfügbar. Du kannst jederzeit deine bisherigen Live-Videos aus Twitter und Periscope löschen, indem du einen Tweet mit deinem Live-Video löschst.

Kann ich live gehen, wenn meine Tweets geschützt sind?

Nein, wenn deine Tweets geschützt sind, kannst du auf Twitter nicht live gehen. Du kannst jedoch Periscope herunterladen und ein privates Live-Video über Periscope erstellen.

Wenn du deine Tweets schützt, nachdem sie zuvor öffentlich waren, können deine Live-Videos auf Twitter nur von deinen Followern gesehen werden, auf Periscope bleiben sie jedoch verfügbar. Du kannst deine bisherigen Live-Videos aus Twitter und Periscope löschen, indem du einen Tweet mit deinem Live-Video löschst.

Können die Zuschauer mein Live-Video kommentieren?

Die Zuschauer können auf Twitter und Periscope ihre Kommentare direkt in den Live-Videos abgeben. Mehr erfährst du im Periscope Hilfe-Center.

Wie kann ich mehr Live-Videos zum Ansehen finden?

Lade dir Periscope herunter, um Live-Videos aus der ganzen Welt zu entdecken.

Welche Arten von Inhalten sind in Live-Videos erlaubt?

In diesem Artikel erfährst du, welche Medieninhalte auf Twitter akzeptabel sind.

Was sind 360°-Live-Videos?

Wenn ein Video mit der Kennzeichnung LIVE 360 versehen ist, kannst du deinen Blickpunkt ändern, während du dir das Live-Video ansiehst, indem du dein Handy bewegst oder über den Bildschirm wischst und ihn antippst.

360°-Live-Videos können auf Twitter und Periscope angesehen werden. Zurzeit können nur ausgewählte Partner 360°-Live-Videos über Periscope erstellen.

Diesen Artikel als Favorit speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.