Hilfe zu Folge-Limits

Wenn du einem Account folgen möchtest und die Meldung Du kannst im Moment keinen weiteren Personen folgen angezeigt wird, liegt das wahrscheinlich an einem von zwei Gründen:

  • Dein Account ist möglicherweise gesperrt oder eingeschränkt. Wir können einen Account sperren, um Aktionen wie das Folgen zu verhindern, wenn er anscheinend kompromittiert wurde oder wenn ein Verstoß gegen die Twitter Regeln oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorliegt. Mehr erfährst du in unserem Artikel zu gesperrten und eingeschränkten Accounts.
  • Möglicherweise hast du ein Folge-Limit erreicht. Twitter hat angemessene Limits eingeführt, um eine Systemüberlastung zu vermeiden und Missbrauch einzuschränken. Unten findest du weitere Informationen zu Folge-Limits.

Technische Folge-Limits von Twitter

  1. Jeder Account kann insgesamt 5.000 Accounts folgen. Wenn du 5000 Accounts erreicht hast, gibt es Limits für die Anzahl der zusätzlichen Accounts, denen du folgen kannst. Diese Anzahl unterscheidet sich für jeden Account und basiert auf deinem Verhältnis aus Followern zu Gefolgten. Dieses Verhältnis wird nicht veröffentlicht. Folge-Limits können von Twitter nicht aufgehoben werden und gelten für alle Nutzer, auch für prominente Accounts und API-Accounts.
  2. Technisch gesehen kann jeder Twitter Account täglich maximal 1.000 Accounts folgen – zusätzlich zu den oben erwähnten Account-basierten Limits. Bitte beachte, dass es sich hierbei nur um ein technisches Limit handelt, um eklatanten Missbrauch durch Spam-Accounts zu verhindern.
  3. Außerdem dürfen Accounts anderen Accounts nicht aggressiv folgen. Mehr erfährst du in unserem Artikel über die Folge-Regeln von Twitter.

 

Möglichkeiten beim Erreichen eines Folge-Limits

Wenn du das Account-basierte Folge-Limit (5.000 Accounts) erreicht hast, musst du warten, bis du selber mehr Follower hast, um zusätzlichen Accounts folgen zu können. Die Folge-Limits gelten systemweit; unser Supportteam kann deine Folge-Limits deshalb nicht entfernen oder anpassen.

Um einem oder zwei zusätzlichen Accounts zu folgen, entfolge ein paar Accounts, denen du derzeit folgst. Bitte beachte aber, dass das regelmäßige Folgen und Entfolgen vieler Accounts zur gleichen Zeit eine Verletzung der Twitter Regeln darstellt und zu einer Account-Sperrung führen kann.

Warum Twitter das Folge-Verhalten beschränkt

Durch diese Limits sind wir in der Lage, die Leistung und Zuverlässigkeit der Website zu optimieren, damit Twitter für alle Nutzer besser funktioniert. Mehr über die Gründe erfährst du in unserem Artikel zu Folge-Limits.

Was es bedeutet, „gewhitelistet“ zu sein

Einige API-Administratoren haben den Whitelist-Status, damit ihre Applikationen funktionieren können, ohne an die stündlichen System-Limits für Direktnachrichten und API-Anfragen zu stoßen. Das Whitelisting erhöht die Folge-Limits nicht und alle Accounts unterliegen den gleichen Folge-Limits und Folge-Regeln. Informationen zu unseren derzeitigen Limits für Aktualisierungen, Direktnachrichten und API-Anfragen findest du in unserem Artikel Über Limits auf Twitter.

Diesen Artikel als Favorit speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.