Twitter Blue-Anleitung

Twitter Blue ist ein monatliches Abonnement, das dir exklusiven Zugang zu Premium-Funktionen bietet, mit denen du dein Twitter Erlebnis individuell gestalten kannst. Wenn du auf die unten aufgeführten Funktionen und Einstellungen zugreifen willst, musst du bei dem Twitter Account angemeldet sein, über das du dein Abonnement erworben hast, und ein aktives Twitter Blue-Abonnement haben.

Hinweis: Twitter Blue ist als In-App-Kauf auf Twitter für iOS und Android oder über unseren Zahlungspartner Stripe in den USA, Kanada, Australien und Neuseeland auf twitter.com erhältlich. Erfahre mehr über Twitter Blue.

Verwaltung deines Twitter Blue-Abonnements

 
So meldest du dich bei Twitter Blue an
  1. Navigiere zum Menü Profil  in deiner App oder auf  twitter.com.
  2. Wähle Twitter Blue.
  3. Wähle den blauen Button Abonnieren für $/Monat.
  4. Folge den Anweisungen zum In-App-Kauf für iOS und Android oder den Stripe-Kaufaufforderungen für Transaktionen, die auf twitter.com abgeschlossen werden. 

Glückwunsch! Du bist jetzt Twitter Blue-Mitglied!

 
So überprüfst du den Status deines Abonnements
  1. Navigiere zum Menü Profil  in deiner App oder auf  twitter.com.
  2. Wähle Twitter Blue.
  3. Du siehst ein Verifizierungszeichen mit grünem Häkchen, das deine Anmeldung bei Twitter Blue bestätigt.
 
So verwaltest du deine Rechnungs- und Zahlungsinformationen

Wenn du Twitter Blue von Twitter.com kaufst, verwaltest du deine Rechnungs- und Zahlungsinformationen in der Rechnungsübersicht.

  1. Navigiere zum Menü Profil in deiner App oder auf  twitter.com.
  2. Wähle Twitter Blue zum Aufrufen der Twitter Blue-Startseite.
  3. Wähle Abonnement verwalten.
  4. Wähle Zahlungs- und Abonnementinformationen verwalten zum Aufrufen deiner Rechnungsübersicht.
  5. Aktualisiere deine Zahlungsmethode oder kündige dein Abonnement.

Suchen und Anpassen deiner Abonnement-Funktionen

Nachdem du dich für Twitter Blue angemeldet hast, kannst du auf der Twitter Blue-Mitgliedschaftsseite dein Abonnement verwalten, auf Labs zugreifen und deine Twitter Blue-Funktionen anpassen. Du findest sie unter dem Menüpunkt „Profil“, wenn du Twitter Blue zum ersten Mal aufrufst.

 
Wo sich deine Twitter Blue-Funktionseinstellungen befinden
  1. Navigiere zum Menü Profil  in deiner App oder auf  twitter.com.
  2. Wähle Twitter Blue.
  3. Die Twitter Blue Mitgliedschaftsseite wird mit dem Aktiv-Verifizierungszeichen oben rechts angezeigt. 
  4. Unter Funktionseinstellungen wählst du die Funktion aus, die du anpassen möchtest: 
  • Tweet rückgängig machen
  • Design
  • App-Symbol
  • Benutzerdefinierte Navigation
  • Lesemodus

Werbefreie Artikel

  • Labs
  • Werbefreie Seiten
  • Sieh deine Wirkung

Benutzerdefinierte Navigation einrichten

Mit dieser Funktion, die nur für iOS verfügbar ist, kannst du mindestens 2 und bis zu 6 Elemente für die untere Navigationsleiste in der Twitter für iOS App auswählen und speichern. Wenn du Standardobjekte aus der Navigationsleiste entfernst, findest du sie im Menü „Profil“. 

Hinweis: Wenn du Mitteilungen und Direktnachrichten aus der Navigationsleiste entfernst, findest du diese Benachrichtigungen dort, wo sie im Menü „Profil“ aufgeführt sind.

 

 
So richtest du deine eigene Navigation ein
  1. Navigiere zum Menü Profil  in deiner App.
  2. Unter Funktionseinstellungen tippst du auf Benutzerdefinierte Navigation.
  3. Tippe und halte die Elemente und ordne sie in deiner bevorzugten Reihenfolge an.
  4. Tippe auf „Speichern“.

Deine ausgewählten Elemente werden jetzt unten in der App in der Navigationsleiste angezeigt, damit du ganz einfach auf deine bevorzugten Twitter Ziele zugreifen kannst. 

Du kannst deine Navigationsleiste auf den Twitter Standard zurücksetzen, indem du auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“ tippst.

 

„Tweet rückgängig machen“ verwenden

„Tweet rückgängig machen“ ist standardmäßig aktiviert, wenn du Twitter Blue abonnierst. Du kannst die Funktion in den Twitter Blue-Einstellungen ein- oder ausschalten. Wenn die Funktion ausgeschaltet ist, wird die Option zum Rückgängigmachen des Tweets nicht angezeigt und der Tweet sofort gesendet. Ist die Funktion eingeschaltet, bleibt dein Tweet während der Frist für das Rückgängigmachen von Tweets privat. Deine Follower werden den Tweet erst sehen, wenn der Timer für das Rückgängigmachen des Tweets abläuft oder du Jetzt senden auswählst.

Hinweis: „Tweet rückgängig machen“ ist nicht in anderen Twitter Produkten oder über Drittanbieter verfügbar.
 

 
So machst du einen Tweet direkt nach dem Verfassen in der Mitteilung rückgängig
  1. Überprüfe vor dem Twittern die Einstellung zum Rückgängigmachen von Tweets (die Funktion ist standardmäßig eingeschaltet, sofern du sie nicht ausgeschaltet hast).
  2. Verfasse und sende deinen Tweet.
  3. Wähle Tweet anzeigen in der Mitteilung Tweet wird gesendet, die unmittelbar nach dem Senden deines Tweets erscheint.
  4. Der Tweet wird unten links mit einem Timer angezeigt, der die Frist für das Rückgängigmachen von Tweets herunterzählt.
  5. Wähle Rückgängig machen.
  6.  Du gelangst zum Tweet-Verfasser, in dem du den Tweet überarbeiten kannst. 
  7. Wenn du „Rückgängig machen“ gewählt hast, überarbeite deinen Tweet im Tweet Composer und wähle Tweet.
  8. Sobald die Frist für das Rückgängigmachen von Tweets abläuft, wird der Tweet in deiner Timeline angezeigt und für deine Follower sichtbar. 

Hinweis: Wenn du deinen Tweet nach dem Ausblenden der Mitteilung, aber vor Ablauf der Frist für das Rückgängigmachen von Tweets rückgängig machen möchtest, kannst du auch in deiner Startseiten-Timeline (nach oben scrollen) auf die Option „Tweet rückgängig machen“ zugreifen oder den Button „Startseite“ wählen.

 

Passe die Einstellungen der Funktion „Tweet rückgängig machen“ an.

„Tweet rückgängig machen“ soll dir mehr Kontrolle über deine Tweet-Inhalte geben. Deshalb haben wir diesen Button mit Optionen ausgestattet, mit denen du anpassen kannst, wie er für dich am besten funktioniert. Gib dir selbst etwas mehr oder etwas weniger Zeit zu entscheiden, ob du einen Tweet rückgängig machen möchtest, indem du die Ablaufzeit für das Rückgängigmachen von Tweets auf 60 Sekunden oder weniger festlegst. Wenn du möchtest, kannst du die Funktion „Tweet rückgängig machen“ auch ganz ausschalten! Du kannst die Funktion für alle oder nur für bestimmte Arten von Tweets aktivieren. Denke daran, dass du die Aufforderung zum Rückgängigmachen nicht sehen wirst, wenn diese Funktion ausgeschaltet ist. 

 

 
So passt du die Frist für das Rückgängigmachen von Tweets an
  1. Navigiere zum Menü Profil  in deiner App oder auf  twitter.com.
  2. Wähle Twitter Blue.
  3. Unter Funktionseinstellungen wähle Tweet rückgängig machen.
  4. Wähle Frist für das Rückgängigmachen von Tweets.
  5. Wähle zwischen 5 Sekunden, 10 Sekunden, 20 Sekunden30 Sekunden oder 60 Sekunden.
 
So legst du fest, für welche Arten von Tweets die Funktion zum Rückgängigmachen von Tweets genutzt werden kann
  1. Navigiere zum Menü Profil  in deiner App oder auf  twitter.com.
  2. Wähle Twitter Blue.
  3. Unter Funktionseinstellungen wähle Tweet rückgängig machen.
  4. Mit dem Schalter kannst du die Funktion zum Rückgängigmachen für die verschiedenen Arten von Tweets ein-/ausschalten.
  • Original-Tweets
  • Antworten
  • Threads:
  • Tweets zitieren

Passe dein Twitter App-Symbol an

Mit dieser Funktion kannst du auswählen, wie dein Twitter App-Symbol auf dem Telefon angezeigt wird. Wähle aus verschiedenen Farben sowie aus saisonalen Optionen, die nur für eine begrenzte Zeit erhältlich sind. 

 
So passt du dein Twitter App-Symbol an
  1. Tippe im Profil-Menü  die Option Twitter Blue an.
  2. Tippe unter Funktionseinstellungen auf App-Symbol.
  3. Tippe auf ein Symbol, das du als dein Twitter App-Symbol auswählen möchtest.
  4. Ein grünes Häkchen wird unter der gewählten Farbe angezeigt.
  5. Tippe den Zurück-Pfeil  an, wenn du zur Seite mit den Twitter Blue Einstellungen zurückkehren willst.

Anpassen deines Twitter App Designs

Mit dieser Funktion kannst du die Designfarben für die Twitter App auswählen.

 
Wie du dein Twitter App Design anpasst
  1. Tippe im Profil-Menü  die Option Twitter Blue an.
  2. Unter Funktionseinstellungen tippe auf Design.
  3. Tippe eine Farbe für die Startseite der Twitter App an.
  4. Ein grünes Häkchen wird unter der gewählten Farbe angezeigt.
  5. Wenn du den Zurück-Pfeil   antippst, kehrst du zurück zur Seite mit den Twitter Blue Einstellungen.

Entdecke etwas Neues in Labs

Labs bietet Twitter Blue-Abonnenten frühzeitigen Zugang zu Funktionen, die wir testen, bevor sie für alle anderen verfügbar sind!

Die Funktionen in Labs werden sich mit der Zeit ändern. Einige Funktionen werden möglicherweise entfernt oder werden für alle Twitter Accounts verfügbar, während andere nur für Abonnenten gelten. Überprüfe deine Einstellungen regelmäßig, damit du siehst, was es Neues gibt.

So siehst du, welche Funktionen in den Labs sind
  1. Wähle im Menü „Profil“ Twitter Blue.
  2. Unter Funktionseinstellungen wähle Labs.

Labs: Angeheftete Unterhaltungen

Mit dieser Funktion, die nur für iOS verfügbar ist, kannst du deine Lieblingsunterhaltungen oben in deinem Posteingang für Direktnachrichten anheften, damit du sie leichter findest. Hier ist Platz für bis zu 4 Unterhaltungen gleichzeitig.

Labs: So heftest du eine Unterhaltung an
  1. Wechsle zu deinem Posteingang für Direktnachrichten.
  2. Wische von links nach rechts über die Unterhaltung, die du oben in deinem Posteingang für Direktnachrichten anheften möchtest.
  3. Tippe auf den Pin.

Deine angeheftete Nachricht wird nun oben in deinem Posteingang angezeigt. Angeheftete Unterhaltungen werden von oben nach unten in der Reihenfolge angezeigt, in der du sie angeheftet hast.

Wenn du eine Unterhaltung aus deiner Liste der angehefteten Unterhaltungen entfernen möchtest, wische von links nach rechts und tippe erneut auf das Symbol Pin.

Labs: 10-minütige Videos

Abonnenten von Twitter Blue können jetzt Videos mit einer Länge von bis zu 10 Minuten hochladen und twittern. Diese reine Desktop-Webfunktion ist noch nicht auf iOS, Android oder mobile.twitter.com verfügbar.

Längere Video-Uploads stehen derzeit nur Abonnenten zur Verfügung, aber geteilt werden sie auf die gleiche Weise, wie auch Nutzer ohne Abonnement ein Video in einem Tweet teilen.

Anpassen deines Lesemodus

Der Lesemodus verwandelt lange Threads in ein schöneres Leseerlebnis. Wir haben dieses Longform-Erlebnis so gestaltet, dass du alle aktuellen Inhalte nahtlos lesen kannst.

 
So schaltest du den Lesemodus ein und aus

Bei einem Tweet, der Thread-Antworten hat, erscheint ein Lesemodus-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. 

  1. Wähle das Symbol Lesemodus zum Aktivieren dieser Funktion.
  2. Wähle das Symbol Lesemodus  zum Ausschalten dieser Funktion.

Du kannst auch die Schaltfläche Thread im Lesemodus anzeigen am unteren Rand eines einzelnen Tweets in einem Thread auswählen. Möchtest du den Tweet-Thread in der Standardansicht ansehen, wähle das X und schalte den Lesemodus aus. 

Hinweis: Du kannst auch ein Lesezeichen für den Thread setzen, indem du im Lesemodus das Lesezeichen-Symbol am unteren Rand verwendest.

 

 

 
So änderst du die Textgröße im Lesemodus

Du kannst die Textgröße in deinen Twitter Blue-Einstellungen oder in einem Thread selbst ändern. 


Über deine Twitter Blue-Einstellungen: 

 

  1. Wähle Lesemodus.
  2. Wähle Textgröße und wähle Klein, Mittel oder Groß.
  3. Der Lesemodus sollte jetzt standardmäßig die von dir gewählte Textgröße anzeigen.

Aus einem Thread: 

 

  1. Wähle das Symbol Aa unten in der Lesemodus-Ansicht.
  2. Wähle Klein, Mittel oder Groß.

 

Erstellen und Verwalten von Lesezeichenordnern

Mit Lesezeichenordnern kannst du deine gespeicherten Tweets ordnen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Lesezeichenordner zu erstellen. In jedem Fall musst du aber zunächst einen Tweet zu Lesezeichen hinzufügen.  Wenn du als Twitter Blue Mitglied ein neues Lesezeichen erstellst, wird sofort eine Mitteilung mit der Option Zum Ordner hinzufügen angezeigt. Twitter Blue ermöglicht dir eine unbegrenzte Anzahl von Lesezeichen und Lesezeichenordnern, die immer privat sind.  

 

 
So erstellst du einen Lesezeichenordner aus deiner Startseiten-Timeline
  1. Tippe in einem Tweet das Teilen-Symbol  an und wähle Tweet zu Lesezeichen hinzufügen aus.
  2. Tippe den blauen Button Zum Ordner hinzufügen an.
 
So erstellst du einen Lesezeichenordner über das Profil-Menü
  1. Tippe Lesezeichen an.
  2. Tippe das Neuer Ordner-Symbol unten auf der Seite „Lesezeichen“ an.
  3. Gib einen Namen für den Ordner ein.
  4. Tippe Erstellen an.
 
So fügst du einen Tweet, den du mit einem Lesezeichen versehen hast, zu bestehenden Ordnern im Profil hinzu bzw. entfernst ihn
  1. Tippe im Profil-Menü Lesezeichen an.
  2. Tippe Alle Lesezeichen an.
  3. Tippe das Tweet teilen-Symbol  unten in dem Tweet an, den du einem Ordner hinzufügen möchtest.
  4. Wähle Zum Ordner hinzufügen aus den Optionen zum Teilen eines Tweets. Du musst möglicherweise wischen, damit alle Optionen zum Teilen von Tweets angezeigt werden.
  5. Tippe den Namen des Ordners an, dem das Lesezeichen hinzugefügt werden soll.
  6. Eine Mitteilung informiert dich darüber, dass dein Lesezeichen in den Ordnern gespeichert wurde.
  7. Befolge zum Entfernen eines gespeicherten Lesezeichens aus einem Lesezeichenordner die Schritte 1 – 4. Durch erneutes Antippen des Symbols Zu Ordnern hinzufügen wird das Lesezeichen wieder aus dem Ordner entfernt.

 

Hinweis: Durch das Entfernen eines Lesezeichens aus einem Ordner wird es nicht aus deinem Account gelöscht. Wenn du ein Lesezeichen endgültig löschen möchtest, tippe das Teilen-Symbol im Tweet in deiner Lesezeichen-Timeline an und wähle Lesezeichen löschen. Außerdem kannst du das Mehr-Symbol oben in deiner Lesezeichen-Timeline antippen und alle Lesezeichen auf einmal entfernen.

 

 
So fügst du einen mit Lesezeichen markierten Tweet einem neuen Ordner hinzu oder entfernst ihn daraus
  1. Tippe im Profil-Menü Lesezeichen an.
  2. Tippe auf „Alle Lesezeichen“.
  3. Tippe das Tweet teilen-Symbol unten in dem Tweet an, den du einem Ordner hinzufügen möchtest.
  4. Wähle Zum Ordner hinzufügen aus den Optionen zum Teilen eines Tweets. Du musst möglicherweise wischen, damit alle Optionen zum Teilen von Tweets angezeigt werden.
  5. Tippe den Namen des Ordners an, dem das Lesezeichen hinzugefügt werden soll.
  6. Eine Mitteilung informiert dich darüber, dass dein Lesezeichen in den Ordnern gespeichert wurde.
  7. Befolge zum Entfernen eines gespeicherten Lesezeichens aus einem Lesezeichenordner die Schritte 1 – 4. Durch erneutes Tippen auf die Schaltfläche Zu Ordnern hinzufügen wird es aus dem Ordner entfernt.

 

Hinweis: Durch das Entfernen eines Lesezeichens aus einem Ordner wird es nicht aus deinem Account gelöscht. Wenn du ein Lesezeichen endgültig löschen möchtest, tippe im Tweet in deiner Lesezeichen-Timeline an und wähle Lesezeichen löschen. Außerdem kannst du das Mehr-Symbol  oben in deiner Lesezeichen-Timeline antippen, wenn du alle Lesezeichen auf einmal entfernen willst.

Diesen Artikel teilen

Ähnliche Artikel