Informationen zur Darstellung von Tweets

Aktualisiert am 30. März 2017

In deiner Timeline sind dir möglicherweise Tweets mit mehr als 140 Zeichen oder scheinbar abgeschnittene Tweets aufgefallen. Wir hatten bereits angekündigt, dass wir Änderungen planen, damit Nutzer mehr in den 140 Zeichen eines Tweets unterbringen können. Eine der derzeit getesteten Änderungen besteht darin, dass Nutzernamen am Anfang einer Antwort nicht in die 140-Zeichen-Beschränkung einbezogen werden. Diese Tests können die Anzeige eines Tweets temporär beeinflussen, aber Tweets werden auch weiterhin 140 Zeichen enthalten. Diese Änderungen werden in den kommenden Monaten für alle Nutzer verfügbar sein.

Tweets mit mehr als 140 Zeichen

Wenn du einen Tweet mit mehr als 140 Zeichen siehst, kann der betreffende Account Mitglied einer Testgruppe sein, die unsere Änderungen bei Antworten auf Twitter ausprobiert.

Wenn diese Änderungen für alle Nutzer verfügbar sind, werden Nutzernamen nicht mehr automatisch Teil des Tweet-Texts und sie werden nicht mehr zu den 140 Zeichen des Tweets dazu gezählt.

Abgeschnittene Tweets

Wenn du eine veraltete Version der Twitter App für iOS oder Android nutzt, siehst du möglicherweise scheinbar abgeschnittene Tweets mit einer URL, die dich zum mobilen Web weiterleitet. Dies liegt wahrscheinlich an den von uns durchgeführten, oben beschriebenen Tests.

Dies betrifft Nutzer der Android-App Version 6.14.0 (oder älter) oder der iOS-App Version 6.61 (oder älter). Eine Aktualisierung der App sollte das Problem beheben. Lies mehr über die Aktualisierung deiner iOS-App oder deiner Android-App.

Tweets, die mit Erwähnungen beginnen

Wenn im ersten Tweet einer Unterhaltung jemand @erwähnt wird und du innerhalb des Threads auf deinen eigenen Tweet antwortest, siehst du eventuell Erwähnungen am Anfang des Tweets mit „.“ vor dem Nutzernamen. Antworten mit „.“ werden von den relevanten Personen trotzdem gesehen, das heißt von den an der Unterhaltung beteiligten Personen und von den Personen, die dir und jemandem in der Unterhaltung folgen.

Dieses Problem dürfte vor allem dann auftreten, wenn du eine ältere Version der Twitter App für iOS oder Android verwendest. Aktualisiere auf die neueste Version für iOS oder Android, um von der verbesserten Darstellung von Unterhaltungen zu profitieren.

Diesen Artikel als Favorit speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.