Über Super-Follower-Gestalter

Super-Follower können Menschen auf Twitter dabei helfen, ein monatliches Einkommen aus den Unterhaltungen zu erzielen, die sie erzeugen. Du kannst einen Anteil an den Einnahmen aus bezahlten Abonnements verdienen, die deinen engagiertesten Followern einen zusätzlichen Zugang und Bonusinhalte bieten. 

Hinweis: Menschen in den USA, die die Voraussetzungen erfüllen, können sich für die Teilnahme an unserer ersten Super-Follower-Testgruppe bewerben.

Erste Schritte mit Super-Follower

 

Wie funktionieren die Super-Follower?

Wenn du für die Teilnahme an der Super-Follower-Testgruppe ausgewählt wirst, können Leute auf Twitter dafür bezahlen, dir als Super-Follower zu folgen. Sie erhalten Vergünstigungen wie Bonusinhalte und Interaktionen von den Leuten, denen sie als Super-Follower folgen. Wenn Super-Follower dir antworten, siehst du ein Abzeichen neben ihrem Namen, damit es einfacher ist, sie zu identifizieren und sich mit ihnen zu verbinden.

Du kannst einen Anteil an den Einnahmen von Leuten verdienen, die dafür bezahlen, dass sie dir als Super-Follower folgen. Lies unsere Bedingungen für Super-Follower-Gestalter, um mehr über das Umsatzpotential zu erfahren. 

 

Welche Funktionen sind für Super-Follower verfügbar?

Derzeit können Personen, die ein Super-Follower-Abonnement anbieten, Tweets an ihre Super-Follower teilen. Wenn wir weiter ausrollen, hoffen wir, Spaces, Newsletter und andere Twitter Funktionen als potenzielle Bonusinhalte einzubeziehen. 

Super-Follower werden durch ein Abzeichen neben ihrem Namen gekennzeichnet, wenn sie der Person antworten, der sie als Super-Follower gefolgt sind. Diese Abzeichen sind öffentlich sichtbar.

 

Was sind die Voraussetzungen für die Teilnahme an Super-Follower?

Wenn du dich bei Super-Follower beteiligen möchtest, musst du unsere Mindestanforderungen für die Bewerbung erfüllen:

  1. Sei 18 Jahre oder älter
  2. Mindestens 10.000 Follower haben
  3. In den letzten 30 Tagen mindestens 25 Mal getwittert haben

Um die komplette Liste der Zulassungskriterien zu sehen, lies bitte unsere Super-Follower-Richtlinie.

Hinweis: Akzeptierte Super-Follower-Teilnehmer müssen auch ein Minimum von 25 Tweets alle 30 Tage einhalten.

 

Wer kann sich für die Teilnahme an Super-Follower anmelden?

Zu diesem Zeitpunkt ist die Anzahl der Personen, die sich für das Angebot von Super-Follower-Abonnements bewerben können, auf Personen in den USA beschränkt, die die Mindestkriterien für die Teilnahme erfüllen. Wenn du zur Bewerbung berechtigt bist, reiche eine Bewerbung über das Hauptmenü deiner Twitter App ein. Wenn du geeignet bist, aber nicht ausgewählt wurdest, setzen wir dich auf unsere Warteliste.

 

Wo kann ich die Super-Follower-Bewerbung finden?

Aus der Twitter App: 

  1. Navigiere zum Hauptmenü.
  2. Tippe auf Monetarisierung.
  3. Tippe auf Super-Follower.
 

Wie erfahre ich den Status meiner Super-Follower-Bewerbung?

Im Moment testen wir Super-Follower mit einem sehr begrenzten Publikum, daher werden wir keine Status-Updates für ausstehende Bewerbungen versenden.

Wenn du die Mindestanforderungen erfüllst und die Genehmigung erhältst, ein Super-Follower-Abonnement anzubieten, wird sich dein Status dort ändern, wo du deine Super-Follower-Bewerbung gefunden hast.  Um dich zu bewerben, musst du den Bedingungen für Super-Follower-Gestalter zustimmen. 

Bewerber, die die Mindestanforderungen erfüllen, aber nicht für die erste Testgruppe ausgewählt werden, werden automatisch auf eine Warteliste gesetzt. Ob sich der Status ihrer Bewerbung geändert hat, können sie nachsehen, indem sie zum Hauptmenü navigieren und Monetarisierung und dann Super-Follower antippen.   

 

Welche Inhalte werden von mir erwartet?

Letztendlich liegt es an dir, welche Inhalte du erstellst. Hier sind einige Arten von Inhalten, die du Super-Followern in Tweets anbieten kannst, die nur für sie gemacht sind:

  • Teile ungeschriebene Gedanken.
  • Frag nach Ideen und Meinungen mit extra Tweets.
  • Gib persönliche Antworten, die nur deine Super-Follower sehen können.

 

Noch mehr Ideen findest du in diesem Leitfaden.

 

Können Nutzer, die keine Abonnenten sind, meine Inhalte sehen?

Nicht-Abonnenten sehen deine normalen öffentlichen Tweets, aber sie sehen keine Super-Follower-Tweets. Sie werden auch keine Super-Follower-Tweets sehen, die per Link oder in einer Direktnachricht gesendet wurden.

Super-Follower können deine Super-Follower-Tweets zitieren oder retweeten, aber wenn sie das tun, sehen Nicht-Abonnenten nur zusätzliche Kommentare zu ihnen. Sie werden die Retweets deiner Super-Follower-Tweets gar nicht sehen. Stattdessen werden sie dazu aufgefordert, dir zu folgen, wenn sie deinen Tweet für Super-Follower sehen möchten.

 

Ist Super-Follower auf iOS, Android und im Web verfügbar?

Personen in der ersten Testgruppe, die ein Super-Follower-Abonnement anbieten, können nur auf iOS an Super-Follower twittern. Im Moment können Abonnenten nur von einem iOS-Gerät aus ein Super-Follower-Abonnement erwerben und Super-Follower-Tweets ansehen. Wir planen aber, Android und das Web mit einzubeziehen, wenn wir die Einführung breiter angehen.  

 

Was ist, wenn ich nicht mehr an Super-Follower teilnehmen möchte?

Wir verstehen, dass das Leben manchmal passiert. Wenn du die Genehmigung erhältst, ein Super-Follower-Abonnement anzubieten und aus der Testgruppe aussteigen musst, werden wir gemeinsam mit dir die beste Ausstiegsstrategie für dich und deine Super-Follower festlegen. Navigiere im Hauptmenü zu Monetarisierung und dann zu Hilfe holen für Unterstützung.

Bezahlung

 

Wer legt den Preis für Super-Follower-Abonnements fest?

Du legst den Wert der Inhalte, die du anbietest, selbst fest, indem du eine von drei Preisstufen auswählst: 2,99 $, 4,99 $ oder 9,99 $.

 

Wie viel Geld kann ich verdienen?

Du hast Anspruch auf bis zu 97 %* der Einnahmen aus deinem Super-Follower-Abonnement, nach Abzug der In-App-Kaufgebühren. Das gilt solange, bis du 50.000 $ an Einnahmen über die gesamte Laufzeit aller Twitter Monetarisierungsprodukte erreichst. 

* Hinweis: Nach 50.000 $ Lebenszeitverdienst kannst du bis zu 80 % der Einnahmen nach In-App-Kaufgebühren verdienen. Lies unsere Bedingungen für Super-Follower-Gestalter, um mehr über die Umsatzbeteiligung und die geltenden Bedingungen zu erfahren.

Beispielhafte Umsatzverteilung**

** nur für Demonstrationszwecke

Ein Gestalter sitzt in den Vereinigten Staaten und setzt die Kosten für sein Super-Follower-Abonnement auf 4,99 $. Jemand aus den Vereinigten Staaten abonniert (derzeit nur auf iOS verfügbar) und bezahlt in USD. Dieser Gestalter hat noch keine 50.000 USD an Lebenszeiteinnahmen mit Twitters Monetarisierungsprodukten erreicht.

4,99 USD – Super-Follower-Abonnement Kosten

1,50 USD – Apples In-App-Kaufgebühr (derzeit 30 % der Abonnementkosten gemäß Apples Bedingungen, Änderungen durch Apple vorbehalten)

0,10 USD – Twitters Mindestanteil

3,39 USD – Maximaler Anteil für den Gestalter

 

Wie werde ich bezahlt?

Sobald du als Teil der Super-Follower-Testgruppe zugelassen bist, musst du ein bestätigtes Stripe-Account bei unserem Auszahlungsanbieter einrichten.  

Stripe bestimmt die Auszahlungsmöglichkeiten und -methoden anhand des Standorts des Erstellers. 

 

Wann kann ich eine Auszahlung erhalten?

In den USA gilt ein Mindestbetrag von 50 $, ab dem eine Auszahlung vorgenommen wird. Wenn du die 50-$-Grenze nicht erreichst, wird dein Guthaben in den nächsten Monat übertragen.

Bitte beachte, dass Kontosalden angepasst werden, wenn Rückbuchungen erfolgreich bearbeitet wurden. Kontostände werden auch angepasst, wenn Apple eine Rückerstattung für ein Abonnement ausstellt.

 

Ich habe den Mindestauszahlungsbetrag erreicht, warum kann ich keine Auszahlung beantragen?

Deine Auszahlungsanforderung kann möglicherweise nicht bearbeitet werden, wenn die Informationen in deinem Account bei unserem Auszahlungsanbieter nicht übereinstimmen. Es kann sein, dass du deine Bankverbindung (oder Debitkarte) erneut bei deinem Auszahlungsanbieter angeben musst.

 

Wie funktionieren Rückerstattungen?

Alle Käufe sind endgültig und nicht erstattungsfähig. Dies schließt Abonnements für Twitter Accounts ein, die blockiert wurden, und gilt auch, wenn du aus anderen Gründen nicht mehr auf den Account zugreifen kannst. Super-Follower können das Abonnement jederzeit und aus beliebigen Gründen kündigen. Die Kündigung ist erforderlich, damit ihnen das Abonnement nicht länger in Rechnung gestellt wird. 

 

Wie wirken sich Chargebacks auf meine Auszahlung aus?

Chargebacks werden von den gesamten Auszahlungen eines Gestalters abgezogen. Twitter behält sich das Recht vor, Gestaltern Gebühren im Zusammenhang mit Rückbuchungen in Rechnung zu stellen, kann sich aber dafür entscheiden, dies nicht zu tun. Twitter kann auch alle Gebühren im Zusammenhang mit Rückbuchungen von dir zurückfordern.

 

Meine Auszahlung wurde bearbeitet, warum habe ich das Geld noch nicht erhalten?

Normalerweise dauert es 3–5 Werktage, bis das Geld auf deinem Bankkonto ist. In manchen Fällen kann es bis zu 10 Werktage dauern.

 

Ich muss in den USA Steuern zahlen. Bekomme ich ein Formular 1099?

Ja. Personen in den USA erhalten ein IRS-Formular 1099, wenn sie im letzten Steuerjahr mehr als 600 USD verdient haben. Ein Exemplar des Formulars 1099 wird dir zugesandt.

Diesen Artikel teilen