Über Super-Follower-Gestalter*innen

Super-Follower*innen können Menschen auf Twitter dabei helfen, für die Unterhaltungen, die sie anstoßen, ein monatliches Einkommen zu erzielen. Du kannst nämlich einen Anteil an den Einnahmen erhalten, die Twitter durch Einnahmen aus bezahlten Abonnements verdient, die deinen engagiertesten Follower*innen einen zusätzlichen Zugang und Bonusinhalte bieten. 

 

Hinweis: Menschen in den USA, die die Voraussetzungen erfüllen, können sich für die Teilnahme an unserer ersten Super-Follower-Testgruppe bewerben. Super-Follower-Abonnements sind derzeit weltweit auf Twitter für iOS und Android erhältlich, sowie auf twitter.com in den USA, Kanada, Neuseeland und Australien. Die Interaktion mit Super-Follower-Inhalten ist nur auf einem iOS- oder Android-Gerät möglich. 

Häufig gestellte Fragen zum Super-Follower-Programm

 

Erste Schritte mit dem Super-Follower-Programm

Wie funktioniert das Super-Follower-Programm?

Welche Funktionen sind für das Super-Follower-Programm verfügbar?

Was sind die Voraussetzungen für die Teilnahme am Super-Follower-Programm?

Wer kann sich für die Teilnahme am Super-Follower-Programm anmelden? 

Wo kann ich die Super-Follower-Bewerbung finden?

Wie erfahre ich den Status meiner Super-Follower-Bewerbung? 

Welche Inhalte werden von mir erwartet?

Können Nutzer*innen, die mich nicht abonniert haben, meine Inhalte sehen?

Ist das Super-Follower-Programm auf iOS, auf Android und im Web verfügbar?

Was ist, wenn ich mich entscheide, dass ich nicht mehr am Super-Follower-Programm teilnehmen möchte?

Was sollte ich tun, wenn ich meine Abonnementangebot für Super-Follower deaktiviert habe, es aber wieder aufnehmen möchte?

 

Bezahlung 

Wer legt den Preis für Super-Follower-Abonnements fest?

Was geschieht, wenn ich den Abonnementpreis ändern möchte, den Twitter für mein Super-Follower-Angeobt berechnet?

Wie viel Geld kann ich verdienen?

Wie werde ich bezahlt? 

Wann kann ich eine Auszahlung erhalten?

Ich habe den Mindestzahlungsbetrag erreicht. Warum kann ich keine Auszahlung beantragen?

Wie funktionieren Rückerstattungen?

Wie wirken sich Rückbuchungen auf meine Auszahlung aus?

Meine Auszahlung wurde bearbeitet. Warum habe ich das Geld noch nicht erhalten?

Ich muss in den USA Steuern zahlen. Bekomme ich ein Formular 1099?

Erste Schritte mit dem Super-Follower-Programm

 

Wie funktioniert das Super-Follower-Programm?

Wenn du für die Teilnahme an der Super-Follower-Testgruppe ausgewählt wirst, können Twitter Nutzer*innen Twitter dafür bezahlen, dass sie dir als Super-Follower*innen folgen dürfen. Sie erhalten Vorteile wie Zugriff auf Bonusinhalte und Interaktionen von den Leuten, denen sie als Super-Follower*innen folgen. Wenn Super-Follower*innen dir antworten, siehst du ein Abzeichen neben ihrem Namen, damit es einfacher ist, sie zu identifizieren und Verbindung mit ihnen aufzunehmen.

Du kannst einen Anteil des Betrags ausbezahlt bekommen, den Twitter durch Leute verdient, die dir als Super-Follower*innen folgen. In unseren Bedingungen für das Super-Follower-Programm erfährst du näher, wie viel du verdienen kannst. 

 

Welche Funktionen sind für das Super-Follower-Programm verfügbar?

Exklusive Tweets

Derzeit können Nutzer*innen, die ein Super-Follower-Angebot haben, Tweets exklusiv mit ihren Super-Follower*innen teilen. 

Super-Follower*innen heben sich durch ein Abzeichen neben ihrem Namen ab, wenn sie der Person antworten, deren Super-Follower*in sie sind. Diese Abzeichen sind öffentlich sichtbar.

Super-Follower-Gestalter*innen (nur auf iOS) sehen nun in ihrem Abschnitt „Mitteilungen“ einen Tab für Abonnementaktivität. 

Super-Follower-Gestalter*innen (auf dem Web) können nun ihre Einführung und Beschreibung für Super-Follower*innen bearbeiten und ihre Abonnementangebote ändern.


Abonnement-Links

Ein dedizierter Link zu deiner Super-Follower-Seite, den du auf Twitter und anderswo teilen kannst. 

Super-Follower-Community

Super-Follower-Gestalter*innen erhalten Zugriff auf die offizielle Community für Super-Follower-Gestalter*innen auf Twitter, wo sie Verbindung miteinander aufnehmen können. Gestalter*innen, die sich an der Community beteiligen möchten, müssen ihr Einverständnis zu den Community-Regeln geben und den Beitritt beantragen.

 

Spaces nur für Abonnent*innen

Super-Follower-Gestalter*innen können Live-Unterhaltungen nur für Abonnent*innen hosten, wenn sie einen Space starten und dann „Nur Super-Follower können beitreten“ auswählen. Hier erfährst du, wie du Spaces nutzt.

Im Laufe der Zeit hoffen wir, die potenziellen Bonusinhalte auf Newsletter und andere Twitter Funktionen zu erweitern. 

 

Was sind die Voraussetzungen für die Teilnahme am Super-Follower-Programm?

Wenn du dich am Super-Follower-Programm beteiligen möchtest, musst du unsere Mindestanforderungen für die Bewerbung erfüllen:

  1. Mindestens 18 Jahre alt
  2. Mindestens 10.000 Follower*innen
  3. Mindestens 25 Tweets in den letzten 30 Tagen

Die vollständige Liste der Zulassungskriterien findest du in unseren Richtlinien für Super-Follower.

Hinweis: Nutzer*innen, die zur Teilnahme am Super-Follower-Programm akzeptiert wurden, müssen außerdem alle 30 Tage mindestens 25 Tweets posten.

 

Wer kann sich für die Teilnahme am Super-Follower-Programm anmelden?

Zurzeit können nur Personen in den USA, die die Mindestkriterien für die Teilnahme erfüllen, ein Super-Follower-Angebot beantragen. Wenn du die Anforderungen erfüllst, reiche eine Bewerbung über das Hauptmenü deiner Twitter App ein. Wenn du zwar für das Programm in Frage kommst, aber nicht ausgewählt wurdest, setzen wir dich auf unsere Warteliste.

 

Wo kann ich die Super-Follower-Bewerbung finden?

  1. Navigiere zum Hauptmenü.
  2. Tippe Monetarisierung an.
  3. Tippe Super-Follower an.
 

Wie erfahre ich den Status meiner Super-Follower-Bewerbung?

Im Moment testen wir das Super-Follower-Programm nur bei einer kleinen Zielgruppe. Daher versenden wir keine Status-Updates für ausstehende Bewerbungen.

Wenn du die Mindestanforderungen erfüllst und die Genehmigung erhältst, ein Super-Follower-Angebot zu haben, ändert sich dein Status auf der Seite für die Super-Follower-Bewerbung.Wenn du dich bewerben möchtest, musst du den Bedingungen für das Super-Follower-Programm zustimmen. 

Bewerber*innen, die die Mindestanforderungen erfüllen, aber nicht für die erste Testgruppe ausgewählt werden, werden automatisch auf eine Warteliste gesetzt. Wenn du überprüfen möchtest, ob sich der Status deiner Bewerbung geändert hat, kannst du zum Hauptmenü navigieren und Monetarisierung und dann Super-Follower auswählen.  

 

Welche Inhalte werden von mir erwartet?

Es bleibt letztendlich dir überlassen, welche Inhalte du erstellst. Hier sind einige Arten von Inhalten, die du Super-Follower*innenn in Tweets anbieten kannst, die nur für sie gemacht sind:

  • Teile spontane Äußerungen.
  • Frag nach Ideen und Meinungen mit Extra-Tweets.
  • Gib persönliche Antworten, die nur deine Super-Follower*innen sehen können.

 

Noch mehr Ideen findest du in diesem Leitfaden.

 

Können Nutzer*innen, die mich nicht abonniert haben, meine Inhalte sehen?

Nutzer*innen, die dich nicht abonniert haben, sehen deine normalen öffentlichen Tweets, aber sie sehen keine Super-Follower-Tweets. Auch Super-Follower-Tweets, die per Link oder in einer Direktnachricht gesendet wurden, sind für sie nicht sichtbar.

Super-Follower*innen können deine Super-Follower-Tweets zitieren oder retweeten. In diesem Fall sehen Nicht-Abonnent*innen aber nur die zusätzliche Kommentare, nicht die ursprünglichen Tweets. Retweets deiner Super-Follower-Tweets sehen sie gar nicht. Stattdessen werden sie aufgefordert, dir als Super-Follower*innen zu folgen, wenn sie deinen Super-Follower-Tweet sehen möchten. 

 

Ist das Super-Follower-Programm auf iOS, auf Android und im Web verfügbar?

Leute in der anfänglichen Testgruppe, die ein Super-Follower-Angebot haben und ein iOS- und Android-Gerät nutzen, können exklusiv an Super-Follower*innen twittern.

Super-Follower-Abonnements sind von Twitter auf iOS und Android und in bestimmten Regionen auch auf twitter.com über unseren Zahlungspartner Stripe käuflich erhältlich. 

Zurzeit können Abonnent*innen Super-Follower-Tweets nur auf iOS- oder Android-Geräten anzeigen. Mit der breiteren Einführung sollen Abonnent*innen auf allen Plattformen in der Lage sein, Super-Follower-Inhalte anzuzeigen und mit ihnen zu interagieren.

 

Was ist, wenn ich mich entscheide, dass ich nicht mehr am Super-Follower-Programm teilnehmen möchte?

Wenn du die Genehmigung erhältst, ein Super-Follower-Angebot zu haben, und aus der Testgruppe aussteigen musst, kannst du deinen Account auf twitter.com und auf Android-Geräten deaktivieren, indem du hier klickst.

 

Hinweis: Derzeit kannst du deinen Account von einem iOS-Gerät aus nicht deaktivieren. Super-Follower-Gestalter*innen auf iOS, die ihren Account deaktivieren möchten, sollten das vom Web aus tun, indem sie hier klicken.

 

Wenn du deinen Super-Follower-Account deaktivierst, werden deine Super-Follower*innen benachrichtigt und der Button „Super-Follower“ wird aus deinem Profil entfernt.

 

Was sollte ich tun, wenn ich mein Abonnementangebot für Super-Follower deaktiviert habe, es aber wieder aufnehmen möchte?

 

Wenn du dein Super-Follower-Abonnementangebot deaktivierst, wird deine Bewerbung gelöscht. Wenn du später wieder ein Super-Follower-Angebot haben möchtest, fülle bitte eine neue Bewerbung aus. 

 

Bezahlung

 

Wer legt den Preis für Super-Follower-Abonnements fest?

Du legst den Preis für das Abonnement deines Super-Follower-Angebots fest, indem du einen der drei bei Twitter verfügbaren Preise auswählst: 2,99 $, 4,99 $ oder 9,99 $.

*Hinweis: Der Preis, den du während der Einrichtung wählst, gilt als Abonnementpreis, den Twitter für die Dauer dieser ersten Testphase für Abonnements deines Super-Follower-Angebots berechnet. 

 

Was geschieht, wenn ich den Abonnementpreis ändern möchte, den Twitter für mein Super-Follower-Angebot berechnet?

Während dieses ersten Tests ist es nicht möglich, den Preis zu ändern, den du bei der Einrichtung deines Super-Follower-Angebots gewählt hast. 

In Zukunft hoffen wir, eine Funktion zur Änderung von Abonnementpreisen anbieten zu können. 

 

Wie viel Geld kann ich verdienen?

Du hast Anspruch auf eine Auszahlung von bis zu 97 %* der Einnahmen, die Twitter nach Abzug der In-App-Kaufgebühren aus deinem Super-Follower-Abonnement verdient hat. Das gilt solange, bis du 50.000 $ an Einnahmen von Twitter über die gesamte Laufzeit aller Twitter Monetarisierungsprodukte erreichst. 

*Hinweis: Nachdem das Limit von 50.000 $ erreicht ist, kannst du bis zu 80 % der Einnahmen, die Twitter nach Abzug der Gebühren für den In-App-Kauf verdient hat, ausgezahlt bekommen. Mehr über deinen Anteil an den Gebühren und die Bedingungen erfährst du in den Bedingungen für das Super-Follower-Programm.

Beispielaufschlüsselung der Einnahmen**

**nur zur Veranschaulichung

Eine Gestalterin ist in den USA ansässig und die Kosten für ihr Super-Follower-Abonnement betragen 4,99 $. Ein Nutzer aus den USA abonniert sie (auf iOS und Android oder im Web)*** und bezahlt Twitter in USD. Die Gestalterin hat bei Twitter noch nicht das Limit von 50.000 $ für Einnahmen aus Twitter Monetarisierungsprodukten erreicht.

***Hinweis: Das Beispiel unten gilt nur für Käufe auf iOS, nicht für Web-basierte Käufe.

4,99 $ – Kosten des Super-Follower-Abonnements

1,50 $ – Gebühr von Apple für den In-App-Kauf (derzeit 30 % der Abonnementkosten gemäß den Bedingungen von Apple, Änderungen durch Apple vorbehalten)

0,10 $ – Mindestanteil von Twitter

3,39 $ – Die Gestalterin kann einen Betrag bis zu dieser Höhe von Twitter erhalten

 

Wie werde ich bezahlt?

Wenn du zur Super-Follower-Testgruppe zugelassen wurdest, musst du ein bestätigtes Stripe-Konto bei unserem Auszahlungsanbieter einrichten.  

Stripe entscheidet anhand des Standorts de*r Gestalter*in, ob ein Konto erhältlich ist und welche Zahlungsmethoden verfügbar sind. 

 

Wann kann ich eine Auszahlung erhalten?

Dein Anteil an den Einnahmen wird erst ausgezahlt, wenn wir zuvor für deine Inhalte einen Betrag aufgezeichnet und zugeordnet haben, der den Mindestzahlungsbetrag von 50 $ erreicht. Wenn du die 50 $ noch nicht erreicht hast, wird der noch nicht ausgezahlte Betrag einfach in den nächsten Monat übernommen, bis dieser Schwellenwert erreicht oder überschritten ist.

Bitte beachte, dass die Schätzung des Einnahmenanteils bei einer erfolgreichen Bearbeitung von Rückbuchungen angepasst wird. Der Einnahmenbetrag wird auch angepasst, wenn Apple oder Google eine Rückerstattung für ein Abonnement ausstellen.

 

Ich habe den Mindestzahlungsbetrag erreicht. Warum kann ich keine Auszahlung beantragen?

Dein Auszahlungsantrag kann möglicherweise nicht bearbeitet werden, wenn die Informationen nicht mit deinem Konto bei unserem Auszahlungsanbieter übereinstimmen. Es kann sein, dass du deine Bankverbindung (oder Debitkarte) bei deinem Auszahlungsanbieter erneut angeben musst.

 

Wie funktionieren Rückerstattungen?

Abonnementkäufe sind grundsätzlich endgültig und nicht erstattungsfähig, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Dazu gehören auch Abonnements, die mit Twitter Accounts verknüpft sind, die gesperrt wurden oder auf die du aus anderen Gründen keinen Zugriff mehr hast. Super-Follower*innen können das Abonnement jederzeit und ohne Angabe von Gründen kündigen, und es muss gekündigt werden, damit es ihnen nicht mehr in Rechnung gestellt wird. 

 

Wie wirken sich Rückbuchungen auf meine Auszahlung aus?

Wenn ein Kauf eines Abonnements bei Twitter einer Rückerstattung unterliegt, ziehen wir den Rückerstattungsbetrag vom geschätzten Gesamteinnahmenanteil des Gestalters oder der Gestalterin ab. Twitter behält sich das Recht vor, Gestalter*innen Gebühren in Rechnung zu stellen, die Twitter im Zusammenhang mit Rückbuchungen schuldig ist, kann aber darauf auch verzichten. Twitter kann Gebühren im Zusammenhang mit Rückbuchungen auch von dir zurückfordern.

 

Meine Auszahlung wurde bearbeitet. Warum habe ich das Geld noch nicht erhalten?

Normalerweise dauert es 3–5 Werktage, bis das Geld auf deinem Bankkonto ist. In manchen Fällen kann es bis zu 10 Werktage dauern.

 

Ich muss in den USA Steuern zahlen. Bekomme ich ein Formular 1099?

Ja. Personen in den USA erhalten ein IRS-Formular 1099, wenn sie im letzten Steuerjahr mehr als 600 USD verdient haben. Ein Exemplar des Formulars 1099 wird dir zugesandt.

Diesen Artikel teilen