So werden Zuschauerzahlen auf Periscope berechnet

Die Anzahl der Zuschauer von Live-Videos und Aufzeichnungen fließt bei jedem Live-Video in die Gesamtzuschauerzahl ein. Sie gibt Aufschluss über die Größe des Publikums eines Senders auf einer Reihe von Plattformen und Einstiegspunkten.

Periscope und Twitter Apps für iOS und Android

In den Periscope und Twitter Apps für iOS und Android wird ein Zuschauer als solcher gezählt, sobald er den Wiedergabe-Button auswählt oder sich im Vollbildmodus ein Live-Video ansieht. Zuschauer von automatisch wiedergegebenen Videos werden nach 3 Sekunden gezählt (wie auf Twitter). Weniger als 90 Tage lag diese Mindestdauer in Periscope für iOS und Android bei 2 Sekunden, wurde jedoch angepasst, um mit unseren anderen Plattformen übereinzustimmen. In Twitter für iOS und Android begann die Zuschauerzählung bei der automatischen Wiedergabe von Live-Videos schon immer nach 3 Sekunden. Erfahre mehr über die automatische Wiedergabe auf Twitter.

Periscope.tv

Auf der Periscope.tv-Website wird ein Zuschauer nur gezählt, wenn er sich ein Live-Video im Vollbildmodus ansieht. Zuschauer werden nicht gezählt, wenn sie durch unsere empfohlenen und Standardkanäle blättern oder auf der Homepage stöbern.

Twitter Web und Einbettungen

Zuschauer von Twitter Web und Periscope Web-Einbettungen werden als „öffentliche“ Zuschauer erfasst. Dies bedeutet, dass sie nicht als identifizierbare, angemeldete Accounts angezeigt werden, aber in die Gesamtanzahl der Zuschauer einfließen. Zuschauer von automatisch wiedergegebenen Live-Videos werden (wie auf Twitter) nach 3 Sekunden als solche gezählt. Bei allen nicht automatisch wiedergegebenen Live-Videos gelten alle als Zuschauer, die auf das Live-Video klicken.

Periscope für Apple TV, Twitter für Apple TV und Twitter für Android TV

Zuschauer werden als solche gezählt, wenn sie sich über eine dieser Apps ein Live-Video im Vollbildmodus auf dem Fernseher ansehen. 

Um die Anzahl der gleichzeitigen Zuschauer so genau wie möglich zu erfassen, nutzen wir auf allen unseren Plattformen verschiedene Methoden, um zu erkennen, wenn sich jemand ein Live-Video nicht mehr ansieht, sei es aufgrund von unerwarteten Abstürzen der App, Unterbrechungen durch Anrufe oder leerem Akku usw.

Wie bei jeder anderen Software können Fehler von Zeit zu Zeit zu unbeabsichtigtem Verhalten führen. Wenn dir solche Probleme auffallen, bitten wir dich, uns diese zu melden (Screenshots oder Beispiellinks sind am nützlichsten), damit wir sie untersuchen können.

Was ist die automatische Wiedergabe?

Die automatische Wiedergabe bezieht sich auf Live-Videos, die in der Timeline von Twitter oder in Periscope im Tab „Ansehen“ oder im globalen Feed automatisch wiedergegeben werden. Du hast die Möglichkeit, die automatische Wiedergabe in deinen iOS- oder Android-Einstellungen zu deaktivieren.

Diesen Artikel als Favorit speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.