So erstellst du Live-Videos mit Periscope Producer

Über Periscope Producer

Mit Periscope Producer können qualitativ hochwertige Live-Videos über externe Quellen gestreamt werden, einschließlich Streaming-Software, Hardware-Encoder und professionelle Kameras. Die Funktion ist im neuesten Periscope für iOS, Android und im Web verfügbar.

Erstellen einer externen Videoquelle

  1. Gehe zum Tab „Personen“, dann zu Einstellungen und scrolle dann nach unten, um unter Erweiterte Quellen den Eintrag Periscope Producer auszuwählen. Wenn diese Option nicht angezeigt wird, schließe die App und öffne sie dann erneut.
  2. Gib einen Anzeigename der Quelle ein (optional, aber wichtig, wenn du mehrere Quellen hinzufügst).
  3. Du siehst jetzt eine RTMP-URL (Primärer Server) und die ID einer externen Quelle (Stream-Name).
  4. Lege eine normale oder niedrige Latenz fest. Die normale Latenz ist für die Wiedergabe in höchster Qualität am besten geeignet und standardmäßig aktiviert. Eine niedrige Latenz ist am besten für Sender geeignet, die mit den Kommentaren des Publikums interagieren möchten. 

Hinweis: Visuelle Anweisungen sind auch verfügbar.

Konfigurieren einer externen Videoquelle

  1. Gib den primären Server als RTMP-URL/Adresse und den Stream-Namen als Quellen-ID/Stream-Name in deine externe Encoder-Software ein und stelle die Verbindung her.
    • In OBS: Gehe zu Settings (Einstellungen) > Stream.
    • In Wirecast: Gehe zu Output (Ausgabe) > Output Settings (Ausgabeeinstellungen) > Destination (Ziel): RTMP Server.
  2. Gib die wichtigsten Einstellungen ein. 
    • Video-Codec und -Bitrate: 2.500 Kbit/s (empfohlen), 4.000 Kbit/s (maximal), H.264
    • Audio-Codec und -Bitrate: 128 Kbit/s AAC-LC 
    • Framerate: 30 FPS 
    • Auflösung: 1280 x 720
    • Keyframe-Intervall: Alle 3 Sekunden (OBS) oder Keyframe alle 90 Frames (Wirecast)
  3. Starte das Streaming im Encoder oder Gerät.

Auswählen einer externen Videoquelle

  1. Im Gegensatz zu einem normalen Live-Video startest du die Übertragung über die Seite Erweiterte Quellen.
  2. Wenn der Encoder beginnt, einen Stream zu senden, ändert sich der Button Quelle wird geprüft in Vorschau Live-Video. Wenn der Button nicht aktiv ist, wische nach unten, um die Seite zu aktualisieren.
  3. Nach dem Antippen des Buttons siehst du den üblichen Live-Video starten-Bildschirm mit dem roten Button LIVE gehen und einer Vorschau des Streams von der externen Quelle.

Anzeigen einer Vorschau und Starten des Live-Videos

  1. Gib einen Titel ein.
  2. Wähle oben links im Bildschirm aus, ob der Stream öffentlich oder privat sein soll.
  3. Wähle aus, ob Chats und/oder Tweets auf Follower eingeschränkt werden sollen.
  4. Wähle LIVE gehen aus.

Beenden eines Live-Videos

  1. Wenn du ein Live-Video beenden möchtest, wische auf dem Bildschirm nach unten und wähle Live-Video stoppen aus.
  2. Einige Dinge, die du beim Beenden eines Live-Videos beachten solltest:
    • Wenn die App verbunden ist und der Encoder verbunden ist und ausgeführt wird, sendet die App die Übertragung weiter.
    • Wenn die App verbunden ist und der Encoder beendet ist, wird das Live-Video weiter mit einem schwarzen/leeren Bildschirm übertragen.
    • Wenn die App beendet ist und der Encoder verbunden ist, wird weiter der Stream des Encoders übertragen.
    • Wenn die App beendet ist und der Encoder beendet ist, wird auch das Live-Video beendet.
    • Mit Live-Video verlassen kannst du die Periscope App verwenden, während du noch über Producer sendest.

Welche Encoder und Dienste werden unterstützt?

OBS, Wirecast, Teradek, Elemental, Switchboard Live Joicaster, LiveStream, FFMpeg, Tricaster, Telescope, LiveU, vMix und Vidpresso. 

Gibt es eine Liste der Entwicklerpartner?

Ja, sieh dir die Liste mit den Periscope Partnern an, die unsere API zum Erstellen nativer Integrationen verwenden, sodass die Authentifizierung und das native Übertragen von Live-Videos in Periscope gegeben ist.

Kann ich mein Live-Video kommentieren?

Nachdem das Live-Video gestartet wurde, kannst du Live-Video verlassen auswählen und dann zu deiner Profilseite gehen und deine Live-Videos antippen. Wähle current live encoded stream (Aktueller Live-Encoder-Stream) aus, um dem Live-Video beizutreten und es zu kommentieren.

Wie kann ich ein neues Live-Video starten?

Solange der externe Encoder noch angeschlossen ist, kannst du zum Fenster Jetzt senden zurückkehren, um eine weitere Periscope Übertragung mit demselben angeschlossenen Encoder zu starten.

Wird Transkodierung angeboten?

Ja. Periscope Producer bietet Transkodierung, sodass Sender Live-Videos in höherer Qualität streamen können. Die Zuschauer sehen die höchste Videoqualität, die ihnen je nach Verbindung zur Verfügung steht.

Diesen Artikel als Favorit speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.