goglobalwithtwitterbanner

Überblick über Media Studio

Media Studio ist eine benutzerfreundliche Plattform, auf der du deine Medien auf Twitter verwalten, messen und monetarisieren kannst. Erzähl deine Geschichte auf deine Weise mit diesem One-Stop-Shop zum Inhaltsmanagement auf Twitter für deine gesamte Organisation, ganz gleich, ob sie ein Account umfasst oder fünfzig.

Auf dieser Seite

Verwandte Hilfethemen zu Media Studio

 

Zugriff auf Media Studio

Wie erhalte ich die Erlaubnis zum Zugriff auf Media Studio?
Derzeit ist für den Zugriff auf Media Studio eine Einladung erforderlich. Wenn du keinen Zugriff auf Media Studio hast, wende dich bitte an deinen Account Manager. 

Wie greife ich auf Media Studio zu?
Wenn du auf Media Studio zugreifen möchtest, wechsle zu studio.twitter.com und melde dich mit den Informationen an, die du auch für Twitter benutzt. Du kannst auch zu Twitter.com gehen und im Menü an der Seite auf Mehr und dann auf den Button Media Studio klicken.

Welche Internetbrowser werden unterstützt?
Chrome, Firefox und Microsoft Edge werden vollständig unterstützt. 
Safari wird unterstützt, bis auf den Upload von benutzerdefinierten VOD-Miniaturen.
Internet Explorer wird nicht unterstützt.

Kann ich Media Studio mit aktivierten Werbeblockern verwenden?
Grundsätzlich ja, aber einige Funktionen, z. B. das Hinzufügen von Nutzern zu deinem Account, funktionieren mit aktivierten Werbeblockern nicht. Schalte den Werbeblocker entweder aus oder lass die Domäne „twitter.com“ in deiner Werbeblocker-Software zu. Die Seite sollte dann beim Aktualisieren geladen werden.

 

Berechtigungen für mehrere Accounts verwalten

So fügst du deinem Media Studio Account weitere Personen hinzu

  1. Klicke in der rechten oberen Ecke auf das Dropdown-Menü neben deinem Namen.
  2. Klicke auf Zugriff auf Account bearbeiten.
  3. Klicke auf den Button Zugriff hinzufügen.
  4. Beginne mit der Eingabe des Nutzernamens der Person, die den Zugriff erhalten soll, und wähle sie aus der dann angezeigten Liste mit Namensvorschlägen aus.
    • Wähle eine Berechtigungsstufe aus der Liste aus:
      • Studio-Account-Administrator
      • Studio-Mitwirkender
      • Studio-Publisher 
      • Studio-Analyst 
      • Studio-Uploader
      • Klicke auf „Änderungen speichern“.

Warum wird eine leere/weiße Seite angezeigt, wenn ich versuche, Zugriff/ Rollen/Berechtigungen für Studio zu bearbeiten?
Werbeblocker blockieren den Inhalt der Seite. Schalte den Werbeblocker entweder aus oder lass die Domäne „twitter.com“ in deiner Werbeblocker-Software zu. Die Seite sollte dann beim Aktualisieren geladen werden.

Warum wird ein Account im Suchfeld für Nutzernamen nicht angezeigt?
Am häufigsten tritt dieses Problem auf, wenn der Nutzername gerade erst erstellt wurde. Warte 24 Stunden und versuche dann erneut, nach dem Nutzernamen zu suchen. Wenn der Nutzername nach 24 Stunden nicht angezeigt wird, wende dich an deinen Account Manager. Wenn du keinen Account Manager hast, kannst du hier eine Support-Anfrage stellen: https://help.twitter.com/forms

Ich habe einen Account hinzugefügt. Warum kann ich ihn nicht sehen?
Du kannst dir keinen Zugriff auf einen anderen Account gewähren. Um den Inhalt eines anderen Accounts anzuzeigen, muss dieser Account dir Zugriff erteilen. Weitere Informationen findest du in den Anweisungen unter „So fügst du deinem Media Studio Account zusätzliche Personen hinzu“.

Kann ich eine Rolle für einen vorhandenen Nutzer ändern?
Ja. Klicke oben auf der Seite auf „Zugriff bearbeiten“ und nimm die erforderlichen Änderungen an den aufgelisteten Nutzern vor.

Kann ich Medienbibliotheken für mehrere Nutzernamen verwalten?
Ja. Wenn dir jemand Zugriff auf einen Media Studio Account erteilt hat, kannst du über das Dropdown-Menü rechts oben zwischen mehreren Accounts wechseln.

 

Account-Berechtigungsstufen

  • Studio-Account-Administrator: Hat Zugriff auf alle Aktionen in Media Studio und kann andere Nutzer hinzufügen/bearbeiten/entfernen. Dem Account-Besitzer wird diese Berechtigungsstufe standardmäßig gewährt.
    • Zugriff auf Account bearbeiten: hinzufügen/bearbeiten/entfernen
    • Monetarisierung: Vollzugriff
    • Bibliothek: Vollzugriff (einschließlich geteilter Medien und geplanter Tweets)
    • Producer: Vollzugriff
    • LiveCut: Vollzugriff
    • Analytics: Vollzugriff
  • Studio-Mitwirkender: Hat Zugriff auf alle Aktionen in Media Studio, mit Ausnahme der Möglichkeit, andere Nutzer hinzuzufügen/zu bearbeiten/zu entfernen oder Monetarisierungseinstellungen zu ändern.
    • Zugriff auf Account bearbeiten: kein Zugriff
    • Monetarisierung: Möglichkeit, die Monetarisierung für einzelne Medien zu ändern; Standardeinstellungen auf Account-Ebene können aber nicht festgelegt werden
    • Bibliothek: Vollzugriff (einschließlich geteilter Medien und geplanter Tweets)
    • Producer: Vollzugriff
    • LiveCut: Vollzugriff
    • Analytics: Vollzugriff
  • Studio-Publisher: Hat nur die Möglichkeit, über seinen eigenen Account zu veröffentlichen (kann nicht von dem Account, der ihm diesen Zugriff gewährt hat, twittern oder Tweets planen).
    • Zugriff auf Account bearbeiten: kein Zugriff
    • Monetarisierung: kein Zugriff
    • Bibliothek: Kann Medien nicht verwalten (hochladen/ändern/löschen), kann aber Medien von seinem eigenen Account aus twittern/planen; das gleiche gilt für die Bibliothek der geteilten Medien
    • Producer: Kann keine Live-Videos verwalten, kann aber von seinem eigenen Account aus twittern/Tweets für Live-Videos planen
    • LiveCut: Kann vorhandene Clips von seinem eigenen Account aus anzeigen und twittern, kann aber keine neuen Clips erstellen
    • Analytics: kein Zugriff
  • Studio-Analyst: Kann nur die Statistik-Tabs in allen Medien in Media Studio anzeigen und die CSV-Dateien mit Statistiken herunterladen. Hat keinen Zugriff auf andere Funktionen. 
    • Zugriff auf Account bearbeiten: kein Zugriff
    • Monetarisierung: kein Zugriff
    • Bibliothek: Kann Medien und Statistiken anzeigen
    • Producer: Kann Live-Videos und Statistiken anzeigen
    • LiveCut: Kann Clips und Statistiken anzeigen
    • Analytics: Vollzugriff
  • Studio-Uploader: Kann Medien oder Live-Videos hochladen, erstellen, bearbeiten, ändern, löschen und beenden, aber nicht twittern.
    • Zugriff auf Account bearbeiten: kein Zugriff
    • Monetarisierung: kein Zugriff
    • Bibliothek: Kann Medien und Metadaten hochladen, löschen und bearbeiten, aber kann nicht twittern
    • Producer: Kann Live-Videos und Metadaten starten/planen, aktualisieren, löschen und beenden, kann aber nicht twittern
    • LiveCut: Kann Clips und Metadaten erstellen, bearbeiten und löschen, kann aber nicht twittern
    • Analytics: kein Zugriff

Verwandte Hilfethemen zu Media Studio

Überblick
Bibliothek
Analytics
Producer
LiveCut
Monetarisieren

Diesen Artikel als Lesezeichen speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.