So verwaltest du deinen Periscope Account

Wie bearbeite ich meine Periscope Datenschutzeinstellungen?

Deine Periscope Datenschutzeinstellungen kannst du in iOS, Android und im Web bearbeiten. Mit diesen Einstellungen hast du folgende Möglichkeiten:

  • Ein- oder Ausschalten der Superfans-Funktion. Wenn du die Superfans-Funktion deaktivierst, werden keine Superfans in deinem Profil angezeigt und du wirst nicht in der Superfans-Liste anderer Nutzer aufgeführt.
  • Festlegen, ob wir dir Live-Videos vorschlagen sollen, die von dir bereits angesehenen Videos ähneln. Hinweis: Diese Einstellung wird nur in iOS und Android unterstützt.
  • Festlegen, ob andere Periscope Nutzer dich mithilfe ihrer Facebook-Freundesliste finden können. Hinweis: Diese Einstellung wird nur angezeigt, wenn du einen Facebook-Account hast, der mit deinem Periscope Account verbunden ist.

So bearbeitest du deine Datenschutzeinstellungen über iOS oder Android

  1. Melde dich bei deinem Periscope Account an.
  2. Tippe den Tab Personen in der rechten unteren Bildschirmecke an.
  3. Tippe das Profil-Symbol in der rechten oberen Bildschirmecke an und wähle Einstellungen aus.
  4. Scrolle nach unten zu Datenschutz.
  5. Tippe den jeweiligen Schalter an, um die Einstellungen zu aktivieren oder zu deaktivieren.

So bearbeitest du deine Datenschutzeinstellungen im Web

  1. Melde dich bei deinem Periscope Account an.
  2. Klicke auf dein Profil-Symbol und wähle im Dropdown-Menü Einstellungen aus.
  3. Tippe den jeweiligen Schalter an, um die Einstellungen zu aktivieren oder zu deaktivieren.

So kannst du deine Periscope Daten anzeigen und herunterladen

Dein Periscope Daten-Dashboard bietet dir einen Überblick über alle Periscope Informationen bis heute, einschließlich Live-Video-, Chat- und Personalisierungsmetriken. Melde dich für den Zugriff auf dein Daten-Dashboard bei deinem Periscope Account im Web an.

Um deine Daten anzufordern, wähle Anfrage zu Daten senden unter dem ersten der drei Punkte im oberen Bereich des Dashboards aus. Nachdem deine Anfrage bearbeitet wurde, kannst du dein Dashboard auf dieser Seite anzeigen und deine Daten durch Auswahl von Datei herunterladen herunterladen.

Der Download ist jeweils sieben Tage gültig. Nach Ablauf der sieben Tage kannst du erneut eine Anfrage für einen aktuellen Download senden.

So lädst du deine Live-Videos herunter

Melde dich zum Herunterladen deiner Live-Videos bei deinem Periscope Account im Web an und rufe die Analytics-Seite auf.

Wähle das Symbol   neben dem Live-Video aus, das du herunterladen möchtest. Sobald du auf den Button geklickt hast, wird eine ZIP-Datei heruntergeladen. Du kannst jeweils ein Live-Video herunterladen.

Wie bekomme ich ein blaues Verifizierungszeichen für meinen Account?

Mit dem blauen Verifizierungszeichen wird die Authentizität von Personen und Marken bestätigt. Sie werden in verifizierten Accounts neben dem Nutzernamen des Senders angezeigt.

Wenn du ein verifizierter Twitter Nutzer bist, wird das Verifizierungszeichen in den Periscope Account übertragen, der mit deinem verifizierten Twitter Account verknüpft ist. Falls du deinen Periscope Account mit einem nicht verifizierten Twitter Account erstellt hast, wird das Verifizierungszeichen nicht übertragen, und du musst mit einem verifizierten Twitter Account einen neuen Periscope Account erstellen.

In Periscope selbst können derzeit noch keine Verifizierungszeichen zu Accounts hinzugefügt werden. Das Programm für verifizierte Accounts wird von Twitter verwaltet und kann nicht allgemein genutzt werden.

Wie deaktiviere ich meinen Account?

Wenn du deinen Account in Periscope deaktivierst, sind dein Account und deine Live-Videos nicht mehr öffentlich sichtbar. Durch die Deaktivierung wird der Account zur Löschung markiert. Sie kann in iOS, Android und im Web durchgeführt werden.

So deaktivierst du deinen Account in iOS oder Android:

  1. Melde dich bei deinem Periscope Account an.
  2. Tippe den Tab Personen in der rechten unteren Bildschirmecke an.
  3. Tippe das Profil-Symbol in der rechten oberen Bildschirmecke an und wähle Einstellungen aus.
  4. Scrolle nach unten zu Account.
  5. Tippe Account deaktivieren an.
  6. Es erscheint ein Pop-up-Menü. Wähle Deaktivieren aus, um die Account-Deaktivierung zu bestätigen.

So deaktivierst du deinen Account im Web:

  1. Melde dich bei deinem Periscope Account an.
  2. Klicke auf dein Profil-Symbol und wähle im Dropdown-Menü Einstellungen aus.
  3. Klicke auf Account deaktivieren.
  4. Es erscheint ein Pop-up-Menü. Klicke auf Account deaktivieren, um die Account-Deaktivierung zu bestätigen.

Wir haben die Periscope Nutzervereinbarung, darunter unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, zum 25. Mai 2018 aktualisiert. Wenn du deine Zustimmung nicht geben möchtest, kannst du Ablehnen und Account deaktivieren auswählen. Du wirst dann zu einer Seite geleitet, auf der du „Persönliche Daten herunterladen“ und „Account deaktivieren“ auswählen kannst.

Wenn du Account deaktivieren ausgewählt hast, wirst du aufgefordert, deine Entscheidung zu bestätigen, bevor dein Account deaktiviert wird. Wenn du Persönliche Daten herunterladen auswählst, erscheint während der Bearbeitung eine Ladeanzeige. Nachdem deine Anfrage bearbeitet wurde, wird eine Datei mit deinen Daten heruntergeladen.

Du kannst deinen Account erneut aktivieren, indem du dich innerhalb einer Frist von 30 Tagen wieder bei ihm anmeldest. Nach 30 Tagen wird der Account endgültig gelöscht. Wenn du deinen Account deaktiviert hast, weil du den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien nicht zugestimmt hast, musst du diese erst in iOS, Android oder im Web akzeptieren, bevor du deinen Account wieder aktivieren kannst.

Wenn du deinen Account nicht deaktivieren, sondern nur ändern möchtest, wer ihn sehen kann, erfährst du in diesen Artikeln mehr über private Live-Videos, wie du Live-Videos löschst oder wann sie ablaufen und wie du Nutzer blockierst.

Wie kann ich Push-Mitteilungen verwalten?

Wenn du dich für einen Periscope Account registrierst, werden Push-Mitteilungen standardmäßig deaktiviert. Du hast die Option, Mitteilungen zu aktivieren, wenn du dich bei deinem Account anmeldest, und es gibt verschiedene zusätzliche Möglichkeiten, Mitteilungen in der App und auf deinem Gerät zu verwalten.

So verwaltest du Mitteilungen über ein iOS-Gerät

  1. Du kannst wie folgt den Erhalt von Mitteilungen für den Fall aktivieren/deaktivieren, dass eine Person, der du folgst, live geht, dass eine Person, der du auf Twitter folgst, live geht, dass eine andere Person ein Live-Video mit dir teilt, dass dir ein neuer Account folgt, dass dich jemand einer Gruppe hinzufügt, oder wenn Live-Video-Vorschläge vorhanden sind:
    • Tippe den Tab Personen in der rechten unteren Bildschirmecke an.
    • Tippe das Profil-Symbol oben rechts auf dem Tab Personen an.
    • Tippe Mitteilungs-Einstellungen an.
    • Aktiviere/deaktiviere die gewünschten Mitteilungen.
  2. Du kannst bestimmte Accounts stummschalten, indem du auf deren Profilseite das Symbol  antippst.
  3. Du kannst Accounts entfolgen, wenn du zu ihnen keine Push-Mitteilungen mehr erhalten möchtest.
  4. So schaltest du alle Push-Mitteilungen für Periscope ein/aus:
    • Gehe zu den Einstellungen deines Geräts.
    • Scrolle nach unten bis zu „Periscope“.
    • Tippe Mitteilungen an.
    • Aktiviere/deaktiviere Mitteilungen zulassen.

So verwaltest du Mitteilungen über ein Android-Gerät

  1. Du kannst wie folgt den Erhalt von Mitteilungen für den Fall aktivieren/deaktivieren, dass eine Person, der du folgst, live geht, dass eine Person, der du auf Twitter folgst, live geht, dass eine andere Person ein Live-Video mit dir teilt, dass dir ein neuer Account folgt, dass dich jemand einer Gruppe hinzufügt, oder wenn Live-Video-Vorschläge vorhanden sind:
    • Tippe den Tab Personen neben der Lupe oben im Bildschirm an.
    • Tippe das Profil-Symbol oben rechts auf dem Tab Personen an.
    • Tippe Mitteilungs-Einstellungen an.
    • Aktiviere/deaktiviere die gewünschten Mitteilungen.
  2. Du kannst Personen entfolgen, wenn du zu ihnen keine Push-Mitteilungen mehr erhalten möchtest.
  3. So schaltest du alle Push-Mitteilungen für Periscope ein/aus:
    • Gehe zu den Einstellungen deines Geräts.
    • Scrolle nach unten zu Sounds und Mitteilungen.
    • Tippe App-Mitteilungen an.
    • Scrolle nach unten zu Periscope.
    • Wähle aus, welche Mitteilungen du aktivieren/deaktivieren möchtest.

Wenn du zu bestimmten Tageszeiten keine Push-Mitteilungen erhalten möchtest, kannst du eine tägliche „Nicht-stören“-Zeit festlegen.

So stellst du eine tägliche „Nicht-stören“-Zeit ein:

  1. Tippe den Tab Personen neben der Lupe oben im Bildschirm an.
  2. Tippe das Profil-Symbol oben rechts auf dem Tab Personen an.
  3. Tippe Mitteilungs-Einstellungen an.
  4. Aktiviere Nicht stören.
  5. Wähle eine Start- und Endzeit für den Zeitraum aus, in dem du keine Push-Mitteilungen von Periscope erhalten möchtest.

Ich habe mein Smartphone verloren. Wie melde ich mich von meinem Periscope Account ab?

Wenn du dein Smartphone verloren hast und dich aus Sicherheitsgründen von deinem Periscope Account abmelden möchtest, musst du die folgenden Schritte auf einem iOS- oder Android-Gerät ausführen (über das Web ist dies nicht möglich).

Wenn du dich über Twitter für Periscope registriert hattest:

  1. Gehe zu deinen Twitter Einstellungen auf einem Desktop-Computer (nicht auf einem Mobilgerät) und wähle die Option Zugriff widerrufen für Periscope aus. Je nach Gerät musst du auch den Zugriff für Twitter für iOS widerrufen oder für Twitter für Android widerrufen.
  2. Melde dich bei deinem Periscope Account an, nachdem du die Periscope App auf dein neues Smartphone heruntergeladen hast.
  3. Wähle Profil > Einstellungen > Von allen Geräten abmelden aus.
  4. Du kannst dich auf deinem neuen Smartphone wieder anmelden.

Wenn du dich mit deiner Telefonnummer für Periscope registriert hattest

  1. Melde dich bei deinem Periscope Account an, nachdem du die Periscope App auf dein neues Smartphone heruntergeladen hast.
  2. Wähle Profil > Einstellungen > Von allen Geräten abmelden aus.
  3. Du kannst dich auf deinem neuen Smartphone wieder anmelden.

Was passiert, wenn ich meinen Twitter Account lösche oder meine Telefonnummer ändere?

Dein Twitter Account, Facebook-Account, Google-Account oder deine Telefonnummer (je nachdem, was du bei der Registrierung verwendet hast) ist der Schlüssel zu deinem Periscope Account. Ein Twitter Account kann nur mit einem Periscope Account verbunden sein, so wie eine Telefonnummer auch nur mit einem Periscope Account verbunden sein kann. Wenn du Zugriff auf den Account verlierst, mit dem du dich bei Periscope registriert hattest, oder nicht mehr über die Telefonnummer verfügst, mit der du dich bei Periscope registriert hattest, kannst du nicht mehr auf deinen Periscope Account zugreifen.

 

Diesen Artikel als Favorit speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.