So blendest du ein Live-Video in Periscope aus oder löschst es

Du kannst ein Live-Video in iOS und Android ausblenden, sodass nur du es sehen kannst. Tippe dazu im Infobereich des Live-Videos die Option Live-Video ausblenden an. Wenn dein Live-Video ausgeblendet ist, wird das Symbol Ausgeblendetes Live-Video oben links im Miniaturbild (Android) bzw. in der Mitte des Miniaturbilds (iOS) angezeigt.

Du kannst das Live-Video jederzeit wieder einblenden, indem du den Infobereich aufrufst und Live-Video einblenden auswählst. Wenn du ein öffentliches Live-Video wieder einblendest, ist es für alle sichtbar. Bei privaten Live-Videos sind wieder eingeblendete Live-Videos nur für eingeladene Zuschauer sichtbar.

Wenn du in einem Live-Video Sterne gesammelt hast, verlierst du beim Ausblenden nicht das zugehörige Sternen-Guthaben.

Du kannst ein Live-Video löschen, indem du im Infobereich Live-Video löschen auswählst. Wenn du in einem Live-Video Sterne gesammelt hast, verlierst du beim Löschen das zugehörige Sternen-Guthaben. Bitte beachte, dass dies nicht rückgängig gemacht werden kann. In Android kannst du mehrere Live-Videos gleichzeitig löschen. Wähle dazu mehrere Live-Videos aus und tippe (Anz.) Live-Videos löschen an.

Du kannst dein Live-Video jederzeit mit einer der folgenden Methoden löschen:

  1. Nachdem das Live-Video beendet ist, tippe in iOS im Infobereich des Live-Videos unten den Button Live-Video löschen an. Wähle in Android das Menü neben Live-Video teilen aus und tippe Live-Video löschen an.
  2. Um eine Aufzeichnung in iOS zu löschen, öffne Live-Videos in deinem Profil, wische das Video nach links und tippe Löschen an. Öffne in Android Live-Videos in deinem Profil und wähle Aufzeichnung entfernen aus.

Profi-Tipp: Durch das Löschen eines Live-Videos aus deinem Twitter Feed wird das Live-Video nicht aus dem Periscope Account gelöscht. Das Live-Video ist für Zuschauer zugänglich, bis es in der Periscope App gelöscht wird.

Diesen Artikel teilen