So genehmigst du Followeranfragen oder lehnst sie ab

So genehmigst du eine Followeranfrage oder lehnst sie ab
Schritt 1

Tippe im oberen Menü dein Profil-Symbol an.

Schritt 2

Tippe Followeranfragen an.

Schritt 3

Du siehst eine Liste aller Followeranfragen.

Schritt 4

Tippe das Häkchen an, um die Anfrage zu genehmigen, oder tippe das X an, um sie abzulehnen.

Schritt 1

Im oberen Menü siehst du entweder ein Navigationsmenü-Symbol  oder dein Profil-Symbol. Tippe das jeweilige Symbol an.

Schritt 2

Tippe Followeranfragen an.

Schritt 3

Du siehst eine Liste aller Followeranfragen.

Schritt 4

Tippe das Häkchen an, um die Anfrage zu genehmigen, oder tippe das X an, um sie abzulehnen.

Schritt 1

Öffne dein Profil.

Schritt 2

Klicke auf Follower.

Schritt 3

Klicke dann auf Ausstehende Followeranfragen, um die Nutzer zu sehen, die dir folgen möchten.

Schritt 4

Klicke auf Akzeptieren oder Ablehnen.

Hinweis: Accounts mit öffentlichen Tweets müssen Followeranfragen nicht genehmigen. Du kannst Followeranfragen auch auf mobile.twitter.com genehmigen.

In deinem Profil sind keine Followeranfragen zu sehen?
 

  • Vielleicht hast du nur öffentliche Tweets. Du kannst deine Tweets schützen, um zu steuern, wer dir folgen kann. Dazu passt du deine Einstellungen für Datenschutz und Sicherheit an.
  • Personen mit öffentlichen Tweets haben nicht die Möglichkeit, Follower zu genehmigen. Wenn du deine Tweets vorher geschützt hattest, jetzt aber öffentliche Tweets nutzt, werden ausstehende Followeranfragen nicht automatisch genehmigt. Diese Personen müssen dir erneut folgen.
  • Es gibt vielleicht keine neuen Followeranfragen. Wenn keine Anfragen vorliegen, wird in deinem Profil keine Mitteilung angezeigt.
  • Wenn dir in einer E-Mail mitgeteilt wurde, dass eine neue Followeranfrage vorliegt, diese aber nicht in deinen ausstehenden Anfragen zu sehen ist, hat die Person die Anfrage vermutlich in der Zwischenzeit zurückgezogen.

Diesen Artikel teilen