Hilfe zu den Twitter App-Berechtigungen für Android

Warum fragt die Twitter App nach einer Genehmigung, um auf bestimmte Funktionen auf meinem Android-Gerät zuzugreifen?

Wenn du die Twitter für Android-App auf deinem Gerät installierst, wirst du möglicherweise aufgefordert, der App die Genehmigung zu erteilen, auf bestimmte Informationen zugreifen oder bestimmte Funktionen auf deinem Gerät nutzen zu dürfen. Fast alle Apps benötigen bestimmte Berechtigungen, um unter Android laufen zu können. Wir verwenden diese Berechtigungen, um Funktionen in der Twitter für Android-App auszuführen. Beachte bitte, dass Android für die Bezeichnung dieser Berechtigungen zuständig ist. Die Bezeichnungen lassen nicht unbedingt darauf schließen, wie die Twitter App die Berechtigungen nutzt.

Unten findest du eine Liste mit Berechtigungen, um die wir in der Twitter für Android-App bitten. Dazu werden Beispiele genannt, wie die einzelnen Berechtigungen verwendet werden können. Diese Liste umfasst nicht alle von uns angeforderten Android-Berechtigungen und auch nicht alle Nutzungsarten für diese Berechtigungen. Wenn du die Twitter App bereits installiert hast, findest du eine Liste der Berechtigungen für diese App im Anwendungsmanager deines Smartphones oder durch Klicken auf „Installiert“ im Play Store.

Berechtigungen in Android und Beispiele, wofür wir diese Berechtigungen nutzen


USB-Speicherinhalte ändern oder löschen
Diese Berechtigung ermöglicht es uns, die App für dich besser und schneller zu machen sowie den belegten Speicherplatz zu verringern. Wir können beispielsweise den USB-Speicher dazu verwenden, Fotos auf deinem Gerät zwischenzuspeichern.


SMS empfangen
Wenn du deine Telefonnummer dazu nutzt, dich mit Freunden auf Twitter zu verbinden, ermöglicht uns diese Berechtigung, deine Telefonnummer automatisch zu verifizieren.

Dies ermöglicht auch, dass wir dir SMS-Nachrichten senden, beispielsweise dann, wenn du Funktionen wie Krisen- und Notfall-Warnungen aktiviert hast.


Audio aufnehmen
Diese Berechtigung ermöglicht es dir, über die Twitter Videokamera Videos mit Ton aufzunehmen.


Verknüpfungen installieren
Diese Berechtigung ermöglicht es dir, Widgets auf deinem Gerät zu erstellen.


Genauer Standort (GPS- und netzwerkbasiert)
Diese Berechtigung ermöglicht es Twitter, deinen genauen Standort dazu zu verwenden, die Nutzung von Twitter besser auf dich zu zuschneiden. Sie ermöglicht auch, deinen jeweiligen Standort in deinen Tweets zu teilen, wenn du dies möchtest.


Konten hinzufügen oder entfernen
Diese Berechtigungen helfen uns bei der Verwaltung deines Twitter Accounts.


Kontakte lesen
Wenn du dich dafür entscheidest, Kontakte von deinem Gerät in Twitter zu importieren, ermöglicht uns diese Berechtigung, dir Freunde vorzuschlagen und dich Freunden auf Twitter vorzuschlagen.


Auf alle Netzwerke zugreifen
Dies ermöglicht es deinem Gerät, eine Verbindung zu Twitter über ein Netzwerk oder ein Mobilfunknetz aufzubauen.

Hinweis: Wir unterstützen die Android-Versionen 2.3 bis 4.1 nicht mehr im Google Play Store. Wenn du diese Versionen weiterhin verwenden möchtest, solltest du beachten, dass sie nicht mehr aktualisiert werden. Um die aktuelle Version von Twitter für Android nutzen zu können, lade sie dir im Store herunter oder besuche twitter.com über deinen Browser.

Diesen Artikel als Favorit speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.