Do Not Track (Nicht verfolgen)

Twitter unterstützt die Browser-Einstellung „Do Not Track“ (Nicht verfolgen) nicht mehr. Wir hatten gehofft, dass unsere Unterstützung für „Do Not Track“ eine branchenweite Einführung vorantreiben könnte, aber ein Branchenstandard für „Do Not Track“ zeichnet sich nicht ab. Wir bieten daher jetzt detailliertere Datenschutzsteuerungen. In den unten genannten Artikeln erfährst du mehr über sie:

Diesen Artikel als Favorit speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.