Erste Schritte mit Twitter

7 Dinge für den Anfang auf Twitter

Überblick

Durchstarten auf Twitter

 

1. Richte dein Profil ein

Schon registriert? Prima. Beginnen wir mit deinem Profil, in dem du dich und deine Interessen vorstellst.

Folgendes muss enthalten sein:

  • Ein eindeutiger @Nutzername, damit andere dich finden oder erwähnen können
  • Ein Profilfoto, das zeigt, wer du bist
  • Eine kurze Biografie, die zeigt, was dich interessiert
Ein Beispiel für ein Twitter Profil mit der Biografie: „Writer. Traveler. Pop culture lover.”

 

Hier erfährst du, wie du das perfekte Profil erstellst.

 

2. Folge mindestens 10 Personen

Wenn du dein Profil eingerichtet hast, such dir als Nächstes einige Accounts, denen du folgen kannst, damit sich deine Timeline füllt.

Suche nach Personen, an denen du interessiert bist. Daraufhin werden ihre Nutzernamen angezeigt und du kannst ihre Profile aufrufen und herausfinden, worum es bei ihnen geht. Gefallen dir die Tweets, die du siehst? Dann tippe den Button „Folgen“ an.

Ein Beispiel für den Button „Folgen“: ein weißer, ovaler Button mit dem Wort „Folgen“ in Blau

 

Hier erfährst du, wie du Accounts folgst.

 

3. Folge mindestens 3 Themen

Folge neben deinen Lieblings-Accounts auch Themen, damit du in deiner Timeline noch mehr Tweets siehst, die dich interessieren. Prominente, Sport, Hobbys – für das meiste gibt es ein Thema.

Die Themenseite in der Twitter Mobile-App

 

Hier findest du alle Details zu Themen.

 

4. Besuche den Tab „Entdecken“

Sieh dir den Tab Entdecken an und informiere dich, was in deiner Nähe und weltweit angesagt ist. Je mehr du entdeckst, desto stärker wird der Tab persönlich abgestimmt.

Hier erfährst du alles, was du über Entdecken wissen musst.

 

5. Markiere einen Tweet mit „Gefällt mir“

Wenn du Accounts und Themen folgst, werden Tweets in deiner Timeline angezeigt. Gefällt dir, was du siehst? Dann tippe das kleine Herzsymbol unter einem Tweet an und zeige deine Unterstützung.

„Gefällt mir“-Markierungen sind eine schnelle und einfache Möglichkeit, zur Unterhaltung auf Twitter beizutragen. Probier es einmal aus!

Ein Beispiel-Tweet mit der Aufschrift „Pineapple on Pizza. Bliss or abomination?”

 

Hier findest du alles über „Gefällt mir“-Markierungen.

 

6. Lade die App herunter

Mach da weiter, wo du aufgehört hast. Nutze Twitter auch unterwegs: Lade dir die App auf iOS oder Android herunter.

Wo du auch bist, du kannst sehen, was passiert, dich an der Unterhaltung beteiligen und dir Live-Events anschauen.

Logos für Android und Apple

 

Hier erfährst du alles über die Twitter App.

 

7. Aktiviere Push-Mitteilungen

Aktiviere Push-Benachrichtigungen, damit du nichts verpasst – von den neuesten Nachrichten bis zu den Dingen, die dir am Herzen liegen.

Hier erfährst du mehr über Mitteilungen.

Kurz zusammengefasst

Du bist auf dem besten Weg, ein Twitter Profi zu werden!

Ähnliche Artikel