Über die Timeline „Mitteilungen“

Was ist die Timeline „Mitteilungen“?

  • In der TimelineMitteilungen“ erhältst du einen schnellen Überblick darüber, wie andere mit dir auf Twitter interagieren.
  • In der Timeline „Mitteilungen“ kannst du sehen, welche deiner Tweets mit „Gefällt mir“ markiert wurden. Außerdem werden die neuesten Retweets (deiner Tweets), für dich bestimmte Tweets (Antworten und Erwähnungen) sowie deine neuen Follower angezeigt.
  • Du kannst deine Mitteilungen auf zwei Arten anzeigen: Wähle Alle aus, damit du Mitteilungen über Account-Aktivitäten wie z. B. neue Follower, Retweets, Erwähnungen und „Gefällt mir“-Angaben siehst. Wenn du Erwähnungen auswählst, werden nur Mitteilungen über Tweets angezeigt, die deinen Nutzernamen erwähnen.

Kann ich die empfangenen Mitteilungen filtern? 

Ja. Du kannst festlegen, was du siehst und mit wem du auf Twitter interagierst. In deinen Einstellungen findest du drei Optionen, mit denen du die empfangenen Mitteilungen filtern kannst: Qualitätsfilter, stummgeschaltete Wörter und erweiterte Filter.

  • Qualitätsfilter: Ist diese Option aktiviert, werden Inhalte von niedriger Qualität aus deinen Mitteilungen herausgefiltert, wie etwa doppelte Tweets oder Inhalte, die offenbar automatisch erstellt wurden. Inhalte von Personen, denen du folgst, oder von Accounts, mit denen du kürzlich interagiert hast, werden hingegen angezeigt. Du kannst den Filter in deinen Mitteilungseinstellungen ein- oder ausschalten. (Eine Anleitung findest du unten.)
  • Mitteilungen für bestimmte Wörter und Wortfolgen, die du nicht sehen möchtest, kannst du mithilfe von stummgeschalteten Wörtern deaktivieren. Weitere Informationen erhältst du hier.
  • Mit den erweiterten Filtern kannst du Mitteilungen von bestimmten Account-Typen deaktivieren, die du nicht sehen möchtest. Sollte dein Account plötzlich viel Aufmerksamkeit erhalten, erscheint in deinem Tab „Mitteilungen“ möglicherweise eine Mitteilung, in der dir vorgeschlagen wird, deine Filter entsprechend anzupassen. (Weitere Informationen über diese Einstellungen findest du weiter unten.)

Hinweis: Wenn du neu bei Twitter bist oder die App neu installiert hast, ist der Qualitätsfilter standardmäßig eingeschaltet. Eine Anleitung dazu, wie du ihn deaktivierst oder aktivierst, findest du weiter unten.

Anweisungen anzeigen für:

  1. Gehe zu deiner Timeline Mitteilungen  .
  2. Tippe das Zahnrad-Symbol  an.
  3. Ziele den Schieber neben Qualitätsfilter, um diesen ein- oder auszuschalten.

Hinweis: Auf deine Einstellungen für Mitteilungen kannst du auch über das Menü oben zugreifen. Tippe dein Profil-Symbol und dann Einstellungen und Datenschutz an.

 

  1. Gehe zu deiner Timeline Mitteilungen  .
  2. Tippe das Zahnrad-Symbol  an.
  3. Tippe das Kästchen neben Qualitätsfilter an, um diesen zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Hinweis: Du kannst die Einstellungen für deine Mitteilungen auch über das Navigationsmenü-Symbol  oder über dein Profil-Symbol ändern. Tippe das angezeigte Symbol an und wähle dann Einstellungen und Datenschutz aus.

  1. Gehe zu deiner Timeline Mitteilungen.
  2. Klicke auf Einstellungen, um deine Mitteilungen zu filtern.
  3. Klicke auf das Kästchen neben Qualitätsfilter, um diesen zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  4. Klicke auf den Button Änderungen speichern.

Einstellungen für erweiterte Filter

Du erhältst möglicherweise Mitteilungen von bestimmten Account-Typen, die du nicht sehen möchtest. Neben dem Qualitätsfilter kannst du auch Mitteilungen von den folgenden Account-Typen deaktivieren: 

  • Neue Accounts (denen du nicht folgst)
  • Accounts, die dir nicht folgen (und denen du nicht folgst)
  • Accounts, denen du nicht folgst 
  • Accounts mit einem Standard-Profilfoto (denen du nicht folgst) 
  • Accounts ohne bestätigte E-Mail Adresse (denen du nicht folgst)
  • Accounts ohne bestätigte Telefonnummer (denen du nicht folgst)

So legst du auf twitter.com Filter fest:

  1. Gehe zu deiner Timeline „Mitteilungen“.
  2. Klicke auf Einstellungen, um deine Mitteilungen zu filtern.
  3. Aktiviere das Kästchen für die gewünschte Filteroption, um sie einzuschalten.

So legst du Filter in Twitter für iOS fest:

  1. Gehe zu deiner Timeline Mitteilungen  .
  2. Tippe das Zahnrad-Symbol  an.
  3. Tippe Erweiterte Filter an.
  4. Ziehe den Schieberegler neben der gewünschten Filteroption, um diese einzuschalten.

So legst du Filter in Twitter für Android fest:

  1. Gehe zu deiner Timeline Mitteilungen  .
  2. Tippe das Zahnrad-Symbol  an.
  3. Tippe Erweiterte Filter an.
  4. Aktiviere das Kästchen für die gewünschte Filteroption, um sie einzuschalten.

 

Diesen Artikel als Favorit speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.