goglobalwithtwitterbanner

Hilfe zu Bestätigungs-E-Mails

Erhältst du in deinem Posteingang E-Mails für einen Twitter Account, für den du dich nicht registriert hast? Normalerweise handelt es sich hierbei um ein Versehen. Wahrscheinlich hat sich jemand für einen Twitter Account registriert, sich bei der Eingabe der E-Mail Adresse vertippt und versehentlich deine Adresse angegeben. Lies weiter, um zu erfahren, wie du dieses Problem lösen kannst.

So kannst du deine E-Mail Adresse aus dem Account löschen

  1. Klicke auf den Link „Nicht mein Account“ in der Bestätigungsmail, die wir an deinen E-Mail Posteingang gesendet haben. Du wirst zu einer Seite weitergeleitet, auf der du bestätigen musst, dass du deine E-Mail wirklich aus dem betreffenden Twitter Account löschen möchtest.
  2. Wenn es sich um deine E-Mail Adresse handelt, du aber den Twitter Account NICHT erstellt hast, klicke auf den großen grauen Button Abmelden. Die Verknüpfung deines E-Mail Accounts mit diesem Twitter Account wird dann aufgehoben und es wird eine entsprechende Bestätigung angezeigt.

Hinweis: Wenn du deine E-Mail Adresse aus einem Account löscht, den du nicht erstellt hast, kannst du sie später dennoch zum Erstellen deines eigenen Twitter Accounts verwenden.

Brauchst du Hilfe?

  • Hast du versehentlich auf den Link „Nicht mein Account“ geklickt? Dann besuche deine Account-Einstellungen und füge deinem Account eine neue E-Mail Adresse hinzu. Hinweis: Du musst eine andere E-Mail-Adresse verwenden.
  • Wenn du mehrere E-Mails erhalten hast, in der du zur Bestätigung deiner E-Mail Adresse für einen Twitter Account aufgefordert wirst, den du nicht angelegt hast, melde das bitte an unser Support-Team.

Diesen Artikel als Favorit speichern oder teilen

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für das Feedback. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten.

Danke für das Feedback. Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Danke für das Feedback. Deine Kommentare helfen uns, unsere Artikel zu verbessern.